Was kostet eine Gondelfahrt in Venedig?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die preiswerteste kostet 0,50€ mit der Gondelfähre,diese Gondel wird von 2 Gondoleri gerudert und überquert für kleines Geld an einigen Stelle die Kanäle dort wo keine Fußgängerbrücken vorhanden sind.

Traghetto-Anlegestellen: San Marco Vallaresso Fondamenta Dogana (täglich) Santa Maria del Giglio San Gregorio (täglich) Campo San Samuele Ca Rezzonico (werktags) Ca Garzoni San Tomà (täglich) Riva del Carbon Riva del Vin (werktags) Campo Santa Sofia Pescheria (täglich) Campo San Marcuola Fondaco dei Turchi (werktags) Bahnhof Fondamenta San Simone (täglich) ......................

Für eine richtige Goldelfahrt solltest Du verhandeln,40 Minuten bis 6 Personen kosten etwa 80 Euro,Nachts auch mehr.

Traghetto (Gondelfähre) - (Italien, Preis, Venedig) Gondel - (Italien, Preis, Venedig)

Meine spontane Antwort wäre gewesen: "Zu viel." Aber deine ist natürlich besser ;-)

0

Ja klar fahren die Gondeln - sie fahren das ganze Jahr über. Wenn du in Venedig bist und Gondel fahren willst, dann mach es - du kannst dir auch überlegen, eine Flasche Prosecco oder einen Sänger mitzunehmen der dir italienische Arien vorsingt. Jeder sollte in Venedig seine Wünsche erfüllen können. Wenn du hinter dem Markusplatz zum Hard Rock Cafe gehst, findest du eine bildschöne Anlegestelle und sicher die perfekte Gondel für dich. Du musst ja nicht gleich eine Stunde fahren, 20 Minuten sind schon für 40.-- Euro zu haben - erfülle dir deinen Wunsch! 8-)

Kann Maxlinde weitgehend zustimmen. Eine Gondelfahrt von rund/max. einer halbe Stunde ist für ca. 60 Euro zu haben, wenn Du in einer Seitengasse einen Gondoliere ansprichst. Der Traghetto-Tipp ist absolut korrekt sowie eine supergünstige, wenn auch nur kurze Alternative. Still sitzen dabei, denn wenn man in der Gondel rumklettert, bekommt man geschimpft, weil die Gondoliere das Gleichgewicht sonst nicht so leicht halten können.

"...bekommt man geschimpft..." find ich süß!

0

Was möchtest Du wissen?