Wieviel Tage für Ankor Wat

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich schließe mich was die Dauer betrifft sternmops und Zinni an, drei Tage reichen. Allerdings kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass es besser ist so gegen 11 Uhr zu starten, denn dann hat man die Tempel wirklich (fast) für sich alleine. Die Idee mit der Mittagshitze und dem Pool haben nämlich fast alle. Wir hatten erst wieder in Ta Prohm (da war es dann schon so zwischen 16 und 17 Uhr) mit Torihorden zu tun, vorher konnten wir sogar in Angkor wat menschenlose Fotos machen :)

Drei Tage sind ausreichend, um alles bequem mit dem TUktuk zu erkunden. Allerdings musst du mindestens einen Tag Anreise und einen Tag Abreise von Bangkok aus berechnen.

Ich würde mindestens 5 Tage dort bleiben, mir einen Roller mieten und mir reichlich Zeit lassen. Sonst ist es eine Hetze!

Drei Tage sind absolut ausreichend. Der Preis für ein Dreitagesticket beträgt 40 USD, das Wochenticket 60 USD. Für das Ticket benötigst du ein Passbild. Du solltest morgens schon sehr früh unterwegs sein. Erstens sind noch keine Touris da und zweitens ist ein wunderbares Fotolicht. Die Mittagshitze vertrödelst du dann gepflegt am Hotelpool. Am Spätnachmittag, wenn die Hitze bereits nachläßt gehst du wieder auf Tour. Dann hast du auch wieder optimales Fotolicht und kannst den Sonnenuntergang genießen. Wenn du das so machst, wirst du auch nicht von der ganzen Tempelei erschlagen. Übrigens, meine Lieblingstempel sind Ta Prohm und Bayon gewesen. Klettere unbedingt im Angkor Wat die vielen Stufen ganz nach oben. Die Mühe lohnt sich, denn du wirst mit einer super Aussicht belohnt.

So hatten wir es auch gemacht (früh morgens beginnen, bei der Mittagshitze am Pool etc.) :-)

Am dritten Tag konnten wir trotzdem so langsam keine Tempel mehr sehen ;-)

0

Man braucht übrigens kein Passbild mehr. Die haben eine Kamera am Ticketschalter, die ein "wunderschönes" Foto von einem macht.

0

Wenn Du nur Angkor Wat anschauen möchtest, dann reicht ein Tag aus, denn Angkor Wat, das ist der Name einer einzigen Tempelanlage, nämlich des Tempels (Wat) Angkor.

Aber es gibt an die 30-40 andere, vollkommen verschiedene und sehr interessante Tempelanlagen in der weiteren Umgebung von Siem Reap.wie Baiyon,Thaphrom, Elephant terrace, Southern Gate, Banteay Srei, Kor Ker, Bangmelia, Rolous Group und viele andere.

Dazu gibt es noch den Nationalpark Kulen Mountains ca. 30 km von Siem Reap entfernt, wunderschöne Fischerdörfer und vieles mehr. Wenn Du es so machst, wie Zimne geschrieben hast, und Dir 3 Tage nur Tempel anschaust, dann wird es Dir warscheinlich ebenso ergehen, daß Du erschlagen bist von Tempelm,. aber wenn Du Dir 6 Tage Zeit gibst für die Region Siem Reap, und einen Tag Tempel, dann einen Tag Tonle Sap mit Fischerdörfern, dann wieder einen Tempeltag und dann die Kulen Berge machst, usw, dann sind vieleicht sogar 6 Tage zu wenig für diese Gegend um die Hauptattraktion Angkor Wat.

Im touristischen Sprachgebrauch steht der Begriff Angkor Wat oft für das ganze Gebiet.

Ich weiß nicht was "Zimne" geschrieben hat (find keine Einträge von diesem User), aber bei deinem Vorschlag (ich persönlich möchte keine 6 Nächte in Siam Reap schlafen, so aufregend ist die Stadt auch nicht) muß man berücksichtigen das man dann das 7 Tage Eintritts-Ticket erwerben muß, für drei Tage reicht das 3 Tage Ticket (20 $ Unterschied pro Person), kann bei preisbewussten Reisenden evtl. eine Rolle spielen.

0

Hallo Volker,

wir hatten 3 ganze Tage dort geplant und waren nach 2 1/2 Tagen erschlagen mit dem was wir gesehen hatten und froh danach nur mal am Pool zu liegen (den halben Tag hatten wir dem Taxifahrer geschenkt weil vorbezahlt, aber bei den billigen Preisen dort vernachlässigbar), drei Nächte würde ich mindestens einplanen, diese einmalige Anlage würde ich nicht in ein oder zwei Tage im Schnelldurchlauf besuchen zu wollen (obwohl wir auch keine absoluten Steine- und Tempelfreaks sind).

Angor Wat - (Kambodscha, Ankor Wat) Angor Wat - (Kambodscha, Ankor Wat) Angor Wat - (Kambodscha, Ankor Wat) Angor Wat - (Kambodscha, Ankor Wat) Angor Wat - (Kambodscha, Ankor Wat) Angor Wat - (Kambodscha, Ankor Wat)

Was möchtest Du wissen?