Einige Minuten vor der Aufführung werden Karten am Schalter des Musicals preiswerter herausgegeben. Darauf ist natürlich kein Verlass, aber wenn es nicht ein Muss ist, sondern optional, eine gute Chance auf ein preiswertes Ticket.

...zur Antwort

Ich würde mindestens 5 Tage dort bleiben, mir einen Roller mieten und mir reichlich Zeit lassen. Sonst ist es eine Hetze!

...zur Antwort

Ich war auf der Full Moon Party und muss sagen, dass es ganz schön krass dort zugeht. Ich würde auch aufpassen, dass Du dein Getränk nie aus den Augen verlierst, denn ich habe gehört, dass es passieren kann, dass einem dort was ins getränk gemischt wird, und man dann ausgeraubt wird.

...zur Antwort

Bedenke dass du langärmlig kommen solltest, was bei dem Temperaturen enorme Schweißausbrüche verursachen kann. Daher lieber früh morgens kommen und vor allem viel Wasser mitnehmen.

...zur Antwort

Habt ihr Zeit für einen Abstecher nach Angkor in Kambodscha? Das ist ein absolutes Highlight in Südostasien! Ansonsten kann ich Euch in Louang Prabang den Markt empfehlen, der ist zwar touristisch orientiert, aber was angeboten wird, ist allerbeste Qualität. Auf meinem Sofa liegen noch zwei Kissen, deren Bezüge ich vor Jahren dort gekauft habe...

...zur Antwort

Ich zögere mit meiner Antwort, weil ich es krass finde, mit einem Kind zB nach Laos zu fahren. Dort ist der medizinische Standard ja alles andere als gut. Aber ich finde es toll, dass ihr das macht. Was habt ihr bis jetzt für Erfahrungen gesammelt mit Euren Kids? Sind sie hitze- und luftfeuchtigkeitserfahren? In Thailand empfehle ich Euch die Insel Koh Phangan, in Laos den Ort Louang Prabang und in Kambodscha natürlich das Angkor Reich, ein riesen Abenteuerspielplatz. Ob Kinder dort Energie auftanken, wage ich allerdings zu bezweifeln... (Außer Thailand)

...zur Antwort