Backpacking in THAILAND: Preis und Reisezeit

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du auf den Geschmack kommst (vor Ort), könntest Du auch einen Abstecher nach Laos oder Kambodscha machen, Angkor Wat darfst du dir nicht entgehen lassen. Aber ich würde erstmal schauen, wie ich KLima, Kultur, Essen etc vertrage.

Hallo Haydoo,

ich habe ein Reisebüro für Thailandinteressierte und kann Dir daher sagen :für das Geld reicht es schon eine ganze Weile in Thailand. Denke aber 1. an Deinen Impfschutz und 2. an das Visum. du erhältst ein Visum für 30 Tage (ACHTUNG: Kein MONAT, sondern exakt 30 Tage). Dann müsstest Du einen Visa-Run machen, der aber auch praktisch an jeder Ecke von "Agenturen" angeboten wird. Die sind mit klimatisiertem Minivan und man kümmert sich um den ganzen Kram für Dich. Du machst praktisch einen Tagesausflug nach Cambodia z.B.. Man kann schon auch Verlängerungen über die Immigration in Thailand bekommen, kostet aber auch Gebühr, Zeit und ist meist nur für 2 Wochen (bin mir aber hier nicht ganz sicher - soweit ich weiß aber nicht für weitere 30 Tage) .

Ich habe hier im Forum auch ein paar Backpackern schon eine Liste für günstige Hotels in Bangkok auf der Khao San Road geschickt, die meist sogar einen kleinen Pool haben. Wenn Du magst, schicke mir eine Nachricht, mit Deiner Email, dann maile ich Sie Dir gerne. Vielleicht hast Du ja Verwendung, da man von dort gut weiterreisen kann.

Reiseführer würde ich Dir entweder Loose oder aber meinen Favoriten Vis a Vis für Thailand empfehlen. Der ist auch nach Regionen aufgeteilt, hat viele Bilder und einfach interessante wissenswerte Erklärungen (z.B. was bedeuten Die "Himmelshörner" an den Hausgiebeln etc.).

Reisezeit ab ca. 22. Dezember- Ende Januar ist ziemlich ungünstig. Ist zwar vom Wetter her super, aber die Preise sind wesentlich höher. Die Thais haben hier den wunderbaren Begriff "Peakseason" - also nochmal höher wie Highseason... :-) Februar wird schon etwas günstiger aber von den Preisen her ist es am besten ab Mitte April. Wetter passt da auch prima - geht bis Ende August ganz gut . Dann wirds aber leider fast überall in Thailand ziemlich "feucht". Ach ja: Zuuuu leer wird Thailand garantiert nie sein.

Wenn Du weitere Infos brauchst, schreib mir wie gesagt eine Nachricht. Viele grüße, Andrea

Haydoooo 28.07.2012, 23:04

Hallo roxy1011, danke für die Tipps mit dem Visum und der Impfung! Und das mit den Preisen während der Hauptsaison habe ich mir schon fast gedacht! =D Ich denke, ich werde wirklich erst Mitte April dorthin reisen, obwohl es schwer sein wird, die Zeit bis dahin zu überstehen...

0

Hallo Haydoooo,

ein tolles Reiseziel, was Du Dir für das bestandende Abitur gönnen willst!

Mein Tipp aus meiner eigenen Erfahrung heraus: Winter und frühes Frühjahr ist`ne super Reisezeit (wenn es hier kalt und grau ist!). Du hast gute Angaben gemacht, aber schön wäre es, wenn Du noch eine ungefähre Routenplanung mit angibst. Dann kann man einfach hilfreicher antworten!

Dein Budget ist mehr als üppig; wow, das ist wirklich ne Stange Geld, die Du Dir da zusammensparst.Aber auch da eine recht schwammige Antwort (davon ausgehend, dass knapp 1000,- € für den Flug drauf gehen). Wenn Du nur in den Low-Budget-Unterkünften absteigst und an den (leckeren) Straßenständen ißt, kannst Du bestimmt zwei, drei Monate durch`s Land touren (inkl. Bus- und Bootstransfers im Land). Aber wie schon geschrieben, verrat uns Deine Tour oder sollen wir Dir Vorschläge machen?

Haydoooo 27.07.2012, 22:28

Wow, danke für die schnelle Antwort moglisreisen!

Also abzüglich der Flüge werde ich dann wohl um die 2000 Euro für meine Reise in Thailand haben. Ich möchte mich ehrlich gesagt nicht auf eine Route festlegen... Landen möchte ich aber in Bangkok, wo ich einige Tage verbringen will. Ich möchte spontan durchs Land reisen. Vllt möchte ich nach 2 Wochen Strand ja wieder für eingie Tage nach Bangkok :) Die Unterkünfte werde ich dann während meiner ganzen Reise vor Ort buchen. Habe gelesen, dass es genug Unterkünfte zu guten Preisen gibt. Leben möchte ich dort für so günstig wie möglich, auch wenn ich genug Geld haben werde...

Dieses "freie" Reisen durch Thailand, ist das eine gute Idee, oder werde ich in irgendeiner Hinsicht Schwierigkeiten bekommen? Am meisten werde ich dann wohl den Süden bereisen, mit den tollen Inseln und Stränden. Eventuell könnte ich ja auch in den Norden, obwohl der mich nicht so doll anspricht wie der Süden.

0
moglisreisen 28.07.2012, 18:46
@Haydoooo

Diese "freie" Reise durch Thailand ist genau richtig - gibt kaum ein unkomplizierteres Land! - Ich habe damals eine Interrail-Tour durch Europa gemacht; die eine wertvolle Bereicherung für mich war! Thailand hatte ich gar nicht auf dem Zettel - hut ab!:-)

0
Haydoooo 29.07.2012, 00:09
@moglisreisen

Ich bin auch sehr froh, dass ich von Thailand gehört habe. Kaum zu glauben, dass es so ein schönes Land gibt in Südostasien, welches man so leicht als Backpacker bereisen kann!

0

Was möchtest Du wissen?