Wie lang dauert der Transfer Newark - JFK???

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die offizielle Standard minimale Umsteigezeit für die beiden Airports ist:

Domestic -> Domestic 3 Stunden

Domestic -> International 3 Stunden

International -> Domestic 3 Stunden 30 Minuten

Domestic -> International 3 Stunden 30 Minuten

aber das kann auch jede Airine für sich individuell gestalten und erhöhen, z.B. bei American Airlines sind es 4 Stunden.

Das ist die minimale Zeit die zwischen Ankunft und Abflug liegen muß um eine Buchung zu gewährleisten und in der Regel auch reichen sollte, ansonsten würden die Airlines in diesem Zeitabstand keine Buchungen anbieten. Dies gilt allerdings nur für Buchungen die zusammen getätigt werden.

Wenn du uns:

  • beide Airlines verrätst
  • ob die Buchung auf einem Ticket ist
  • und noch ob es jeweils domestic oder intercont Flüge sind mitteilst

kann die Antwort genauer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PamCake
09.03.2012, 08:16

Naja, wir hätten uns das so gedacht:

Wir kommen mit United von San Jose eben in EWR um 13:00 an und würden dann um 17:55 weiter mit der AUA nach Wien fliegen - wir gehen davon aus, dass die AUA weiterbesteht. Die Flüge würden separat gebucht auf den jeweiligen Seiten der Airlines (aber beide sind Star Alliance Mitglieder), weil wir hiermit die besten Verbindungen zum besten Preis für unser Vorhaben bekommen. Klarerweise würden wir natürlich vorab online einchecken, sodass wir "nur" das Gepäck am JFK abgeben müssten ...

Jetzt stehen wir vor der schweren Entscheidung, ob wir das auch wirklich buchen sollen???

0

Je nachdem, ob Euer Flug ganz pünktlich landet und wie lang die Schlange vor der Immigration ist, könnte das ganz schön knapp werden!!! Gehe mal davon aus, daß Ihr da mindestens 1 Stunde stehen müßt, plus 30-45 Min. Gepäck und Zoll und den Shuttle finden - ohne mögliche Verspätung! Das wäre dann schon fast 15h! Je nachdem, wohin Du dann weiterfliegen willst, muß man an den US-Flughäfen 2-3 Stunden vorher am Check-In sein - das ginge garnicht!

Aber selbst, wenn Ihr das spätere Check-In riskiert, die Schalter machen i.d.R. 30-45 Min. vor Abflug dicht (und die Sicherheitskontrollen stehen Euch ja auch noch bevor!)! Aber selbst 2 Stunden sind für einen Shuttle nicht viel (da sind zwei Tunnels dazwischen, wo man oft lange stehen muß - abgesehen vom ganz normalen Stau!).

Wenn Ihr eine Möglichkeit habt, einen späteren Flug zu nehmen, dann tut es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn man von Newark nach JFK nicht durch Tunnel fährt (zur Nachmittags-Rush-Hour durch Manhattan hätte man in der Tat verloren), sondern über die Verrazano-Brücke, sehe ich das ähnlich wie Roetli und denke: Es wird etwas knapp.

Zwei Stunden, bis Du in EWR an der frischen Luft bist. Shuttle fährt anderthalb bis zwei Stunden, es sind rund 70 km. Wie lange wartest Du auf den Shuttle, oder dachtest an privaten Transfer ?

Da ist die Zeit fast rum. Eincheckzeiten in JFK wirst Du ja erfahren.

Ich frage mich allerdings, ob es wirlich keinen Flug ex EWR gibt an das gleiche Ziel (oder von vorneherein einen anderen Umsteigeflughafen) gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
09.03.2012, 09:27

Zur Nachmittags rush hour über Verrazano machts nicht viel besser - man muß ja erst mal nach Staten Island kommen und von der Brücke in Brooklyn wieder runter:-)!

0

Was möchtest Du wissen?