8 bzw. 12 Stunden Zwischenstopp in NYC

3 Antworten

  1. Die letzte Frage zuerst: Es gibt auf keinem Airport der USA einen Transitbereich - man muß IMMER durch die (meist sehr) zeitaufwändige Immigration, das Gepäck aufnehmen, damit durch den Zoll und kann es (soweit es beim Abflug in Deutschland bis zum Zielflughafen durchgecheckt worden ist) aber gleich danach wieder an einem Spezialschalter dafür wieder aufgeben.

  2. siehe oben - sollte das Gepäck nicht durchgecheckt sein, muß es wieder extra eingecheckt werden. Das geht aber nicht schon 6-7 Stunden vor Abflug und Gepäckaufbewahrungen gibt es auf den US-Flughäfen auch nicht. Will heißen, daß Ihr in diesem Fall Euer Gepäck zu einem Stadtausflug mitnehmen müßtet.

  3. Man braucht kein Visum (ist Eures denn für mehrfache Ein- und Ausreise gültig?) - ESTA (die Erlaubnis für das visumfreie Reisen) reicht dafür aus.

    Die Immigration in JFK kann schon mal 1-1 1/2 Stunden dauern, vor dem Weiterflug solltet Ihr für interkontinentale Flüge 3 Std. vor Abflug wieder einchecken! Es kommt auch darauf an, an welchem der acht Terminals Ihr ankommt und weiterfliegt (vermutlich in 8) und darauf, zu welcher Tages- oder Nachtzeit Ihr dort sein würdet.

Bei 8 Stunden ist es schon grenzwertig, den Ausflug in die Stadt zu riskieren, bei 12 Stunden könnte es für einen schnellen Ausflug könntet Ihr mit dem AirTrain zu den U-Bahn-Stationen Jamaica oder Howard Beach fahren, um dort den E-Train (midtown Manhattan) oder A-Train (lower Manhattan) zu nehmen - das dürfte die günstigste und auch schnelle Verbindung sein.

Nur wegen Essen in die Stadt ist unnötig - in den acht Terminals und auch in der AirTrain-Station Jamaica gibt es soviel Food-Auswahl, daß Ihr wohl in 8 Stunden nicht fertig werden würdet :-)

By the way - NYC im Januar kann ungeheuer kalt sein!!! Für die nächsten Tage sind Minusgrade und teilweise starker Wind prognostiziert. Das heißt normalerweise, daß die gefühlten Temperaturen in den Häuserschluchten 3-5° kälter sind als die tatsächlichen! Ich weiß ja nicht, ob Ihr für eine Reise in den südamerikanischen Sommer, speziell Rio, überhaupt entsprechend ausgerüstet seid? Extra die dicken Winterklamotten für ein paar Stunden NYC mitnehmen - na, ich weiß nicht...

Eine Alternative wäre vielleicht auch das 'Garden Inn & Suites', ein Hotel ganz nahe zum Airport. Dort gibt es Zimmer um die 100$. Ein paar Stunden gut schlafen vor dem langen Flug danach würde ich persönlich einem hektischen Ausflug vorziehen - aber ich kann im Flieger auch nicht gut schlafen, das kann ja bei Euch ganz anders aussehen...

Trotzdem viel Spaß auf Eurer Reise!

8-12 Stunden lohnen sich nicht wirklich , da man alleine schon 1-2 Stunden, je nach Verkehr, vom Flughafen nach Manhattan fährt.

In den amerikanischen Flughäfen ist es sehr zeitaufwändig, durch die Sicherheitsschleusen nach draußen zu kommen. 12 Stunden sind natürlich eine lange Zeit. Wenn ihr den Flughafen verlassen wollt, gebt am besten schon vorher euer Gepäck am Schalter ab. Je nach Flug werden die Koffer auch schon automatisch umgeladen, sodass ihr euch nicht weiter darum kümmern müsst. Wichtig ist, dass ihr genug Zeit für die Sicherheitskontrollen einplant, damit ihr eueren Weiterflug nicht verpasst.

13 Stunden Verspätung mit American Airlines von Hawaii nach Berlin

Ich bin mit American Airlines/ Air Berlin von Berlin (TXL) nach Hawaii (Lihue) und zurück geflogen. Die Tickets habe ich in einem deutschen Reisebüro bestellt. Auf dem Rückflug hatte ich von Lihue nach LA 2 Std. Verspätung. In LA ging es dann mit British Airways nach London und von da nach Berlin. Statt morgens um 7:00 war ich abends um 20:00 Uhr in Berlin => 13 Std. Verspätung. Ich habe American Airlines diesbezüglich angeschrieben. Sie haben mir einen Gutschein für einen Flug im Wert von 200,- $ zugeschickt, den ich innerhalb der nächsten 12 Monate einlösen muss. Ich habe mal etwas herumgesucht und habe herausgefunden, dass ich wesentlich mehr als Schadenersatz erhalten müsste. Auf meine 2 letzten Mails hat AA bisher nicht reagiert. Kann mir jemand sagen, wie hoch mein Anspruch ist und auf welche Quelle ich mich beziehen kann? und hat jemand Erfahrung, wie man mit der "Nichtreaktion" von AA umgehen kann? Vielen Dank!

...zur Frage

Entschädigung bei Flugverspätung von American Airlines

Hallo, ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen. Mir ist folgendes Widerfahren: Als ich meine Heimreise von JFK über ZRH nach VIE angetreten habe drehte die Maschine nach einer Stunde Flug über dem Atlantik um und kehrte nach JFK zurück. Begründung war ein technisches Gebrechen. Am JFK Airport habens sie uns einen Voucher für Verpflegung (20$) gegeben. Weiters haben sie einen späteren Ersatzflug angeboten - 1. Ordnungsgemäße Abflugszeit war 1800 - Ersatzflug ging dann gegen 00:00 (nach mehrmaligem "delay") in die Luft --> 6 Std verspäteter Abflug. In Zürich habe ich natürlich meinen Ordnungsgemäßen Anschlussflug verpasst und wieder einen Voucher zur Verpflegung (20CHF) erhalten. Weiters wurde ich für den Ersatzflug ZRH - VIE nicht verbucht (warum auch immer, anscheinend haben sie auf mich vergessen). Nach einer Stunde in Zürich am Schalter haben sie mir dann gesagt dass heute alle Maschinen nach Wien voll ausgebucht sind und gaben mir die Möglichkeit über München zu fliegen was ich auch schließlich tat. Ordnungsgemäße Ankunft in Wien wäre um 12:55 gewesen, tatsächliche Ankunft war um 20:30.

Welche Ansprüche kann ich nun geltend machen und was würde mir als Entschädigung zustehen? An wen wende ich mich (eventuell onlineformular)?

(Distanz über 3500km und Verspätung mehr als 5 Std.)

Vielen Dank im Voraus Laurenz

...zur Frage

Zwischenstopp in Atlanta für 12 Stunden - Stippvisite möglich?

Wir haben auf unserem Flug zurück nach Deutschland einen Zwischenstopp in Atlanta für 12 Stunden. Soweit ich weiß muss man ja, auch wenn das Gepäck komplett nach D durchgecheckt ist trotzdem seine Koffer nehmen und durch den US-Zoll und in die USA einreisen.

Ist es möglich danach seine Koffer wieder einzuchecken und den Flughafen zu verlassen um seinen kurzen Trip durch Atlanta zu machen?

Vielen Dank!

...zur Frage

10h Zwischenstopp in New York (JFK) - kurzer Citytrip möglich?

Hallo alle zusammen,

ich fliege am 27. Mai 2011 von Berlin über New York, weiter Richtung Süden. Dabei habe ich einen Aufenthalt von 10 Stunden in New York City (Flughafen JFK).

Meine Frage ist es machbar in der Zeit nach Manhattan zu fahren und sich für 2-3 Stunden umzugucken?

... und was ist an der erneuten Gepäckaufgabe dran? Ich vielmals gelesen, dass kein Gepäckstück über den USA direkt durchgecheckt wird.

Danke + Grüße cap

...zur Frage

Muss man auch am JFK-Flughafen NYC 2 Stunden vor Abflug eingecheckt haben?

Da ich einen Flug SIA gebucht habe, der am Abend um 21 Uhr startet, habe ich ja "eigentlich" noch einen ganzen Tag zur Verfügung. Um den aber sinnvoll planen zu können, habe ich mich hier schon informiert wie viel Zeit ich vom Hotel zum Airport einplanen muss. Was ich aber nicht gefunden (oder überlesen?) habe ist, wann genau ich am Flughafen sein muss. Ist das wie in Deutschland 2 Std vor Abflug??

...zur Frage

Wie lang dauert der Transfer Newark - JFK???

Hallo zusammen!

Ich bin gerade beim Tüfteln; wie lang braucht man vom Flughafen Newark zum Flughafen JFK? Ich hab schon im Internet gestöbert und diesen Shuttle gefunden auf www.goairporter.com. Doch wie lang brauch ich ungefähr inkl. Einreise usw ... Ich muss dann am JFK ja auch das Gepäck neu einchecken ...

Meine Frage ist konkret: Wir würden um 13:00 am Flugahfen Newark ankommen - Einreisen - Shuttle - Weiterflug vom JFK um 17:50. Geht sich das aus??? Habt ihr Erfahrung damit?

Danke und lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?