Wie gut kommt man in China mit Englisch voran?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Freunde von mir (auch Deutsche) wohnen in Suzhou, das ist ca. 80 km von Shanghai. Dort sprechen/lesen nicht mal die Taxifahrer Englisch. Wenn man Taxi fahren möchte, sollte man sich immer im Hotel alle Namen in Chinesisch aufschreiben lassen. Sonst ist es hoffnungslos ans Ziel zu kommen. Auch in den großen Städten ist es manchmal sehr schwierig jemanden mit Englischkenntnissen zu finden. Auch in den Shops ist das nicht immer selbstverständlich. Auf dem Land kannst du es ganz vergessen, daß da jemand Englisch spricht.

Hallo,

leider nur sehr schwerlich. Kaum jemand in Beijing, außer das Personal des Hotels, kann Englisch sprechen. Am besten du fertigst dir einige Antworten schon auf chinesisch vor (mit richtigen Schriftzeichen) und zeigst sie bei fragen dann einfach vor. Kleiner Tipp am Rande der schon sehr viel bewirken kann. Spreche da aus eigener Erfahrung.

Viel Spaß in China übrigens! Unbedingt mal Honk-Kong besuchen !!

Liebe Grüße

Wenn du beruflich unterwegs bist, ist das kein Problem. Da die internationalen Firmen immer genügend Anngestellte mit Englischkenntnissen haben und die Firmenchefs sowieso. In der Bevölkerung ist Englisch nicht weit verbreitet, aufgrund der mangelnden Schulbildung weiter Teile der älteren Bevölkerung. Bei jungen Städtern hingegen hast du meistens Glück. Daher besser einen Reiseführer suchen, gerade auf dem Land.

Was möchtest Du wissen?