Wer hat eine Idee für ein tolles, typisches Souvenir aus Bayern?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja! Eine Wanduhr mit dem Bay. Rautenmuster u./ oder dem Bay. Löwen. Wichtig: Nur eine gegen den Uhrzeigersinn (links) herum laufende Uhr nehmen. Das ist weltweit einmalig. MfG

13

Du bist ja lustig - das ist eine gute Idee - muss ich mir merken, für die Oma aus Dresden... 8-)

0
26
@thomaso

Sehr gute Idee - das ich da nicht selber drauf gekommen bin... gerade die Amis müssten so was doch lieben. vielen Dank für die schnelle Hilfe!

0

... und was haltet Ihr von einem echten Charivari? "Traditionell wird es von Männern am Hosentürl der Trachtenlederhose getragen. Das Charivari diente als Schmuck oder als Talisman für eine erfolgreiche Jagd und war für die Landwirte ein wertvolles Statussymbol. Entstanden ist das Charivari wahrscheinlich aus einer Uhrenkette, die am Knopfloch der Trachtenweste befestigt und von Zeit zu Zeit mit diversen Trophäen behängt wurde."

26

Die Idee ist super - aber dann brauch ich einen Dolmetscher, der den Leuten erklärt was das ist und w o das hinkommt - stell ich mir lustig vor..... mal sehen, ob ich meinen Chef von der Idee überzeugen kann.

0

Der Klassiker ist ein Bierkrug, davon gibt es in den Souvenirläden in der Münchner Fußgängerzone jedenfalls jede Menge. Oder wie wäre es mit einem Bayern-Bildband, es gibt auch mehrsprachige (Deutsch-Englisch z.B.), das kommt immer gut an und ist nach der Heimkehr im wahrsten Sinne ein "Souvenir". Zudem bietet sich alles in Zusammenhang mit König Ludwig und den Königsschlössern an, aber da geht es meiner Meinung nach schon Richtung kitsch. Ein Stück Geräuchertes (kann man ja einschweißen) wäre eventuell auch was, Einfuhrbestimmungen und Geschmacksvorlieben aber beachten.

26

Ja - Bierkrüge hatten wir schon - aber dann gucken sie dich schief an, weil sie so viel im Handgepäck mitschleppen müssen - und es ist halt ein typisches Männergeschenk - aber trotzdem danke für den Tipp.

0

Was wäre denn ein witziges und typisch deutsches Gastgeschenk für argentinische Gastgeber?

Meine Mutter hat mich darauf aufmerksam gemacht ;-) "du kannst doch nicht mit leeren Händen kommen" sagt sie. Eine Kollegin nimmt mich mit nach Argentinien auf eine Geschäftsreise. Wir werden vielleicht einmal von ihren Geschäftspartnern zum Essen eingeladen und da brauche ich dann ein nettes, kleines, typisch deutsches Gastgeschenk. Habt ihr eine Ahnung, was das sein könnte? Was darf ich denn überhaupt mitnehmen? Lebkuchen?

...zur Frage

Zum Kehlsteinhaus hochfahren - wie funktioniert das genau?

Dachte bislang, dass es eine Seilbahn zum Kehlsteinhaus hoch gibt. Jetzt habe ich gehört, dass ein Bus zum Gipfel hochfährt. Stimmt das? Und wo fährt er ab? Und wie oft?

...zur Frage

Welches kulinarische Souvenir sollte man sich aus Kalabrien mitbringen lassen?

Meine Schwester fliegt nächste Woche nach Kalabrien und hat mich gefragt, was sie mir als Souvenir mitbringen soll. Da ich gerne koche, hätte ich gerne gewusst, welche Spezialitäten für diese Region Italiens bekannt sind und hier eventuell nicht so leicht zu bekommen sind. Wer kennt sich aus?

...zur Frage

Wo bekomme ich in München "von jetzt auf gleich" einen gefüllten Picknickkorb - weiss das jemand?

Ja, ich habe den Muttertag vergessen - schlimm, nicht? Aber wenn ich ein Picknick organisieren könnte, hätte ich ja noch gut drei Stunden zur Vorbereitung ;-) Weiss zufällig jemand, ob und wo man in München auf die Schnelle einen gefüllten Picknickkorb bekommen könnte? Sonst müsste ich ein paar Mädels anrufen und um Spenden bitten - in meinem Kühlschrank ist nicht wirklich was drin......... Wer kann helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?