Wer hat ein paar Tipps für Sehenswürdigkeiten für junge Leute in Prag oder kann uns eine gute Seite empfehlen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Toinette,ein schönes,sicheres und verkehrsmäßig günstiges Reiseziel ist Prag noch immer.Für junge Leute nicht ganz unwichtig,das Preis Leistungsverhältnis.Im Gegensatz zu vielen anderen europäischen Hauptstädten ist Prag relativ billig.Ein Grundsatz von Prag  das Zentrum ist gleichzeitig auch das Zentrum für junge Leute.In den Außenbezirken findest du eher noch das ursprüngliche gemütliche Prag incl.der berühmten böhmischen Küche die sich nicht gerade durch Kalorienarmut auszeichnet.Im Zentrum findest du sehr viele Szenelokale besonders für junge Leute. Ein muss ist ein abendlicher Bummel durch Prags berühmte Brauhäuser.Auf der Karlsbrücke und auf dem Wenzelsplatz treffen sich abends die jungen Leute von Prag.Einige gute   Tipps und Namen findest du unter" tipps.net Urlaub in Prag Urlaub für junge Leute".Das Netz öffentlicher Verkehrsmittel insbesondere Metro und Straßenbahn ist gut ausgebaut und die Tarife billiger als in D. Noch ein Tipp,wenn ihr mit dem Auto anreist... deutsche Autofahrer sind ein beliebtes Ziel für die tschechische blitzende Polizei,alle Ausfallstraßen sind mit Blitz und Radarfallen bestückt ,also auf Verkehrsschilder und Tempolimit achten.Viel Spaß in Prag Dietrich aus Halle/S

Auch für Spontanreisen und Städtetouren empfehle ich immer wieder die Mitnahme eines Reiseführes auch weil da immer mal einige nicht bekannte Tipps aufgeführt werden. 

Es kann ja ein kleiner sein, so für Handtasche oder Sakko. Egal ob Polyglott, Marco Polo, ADAC oder wie sie alle heißen. Sie beinhalten die Highligths und auch manchen nützlichen Tipp. Gerade für Prag ist das angebracht, denn es gibt viel zu sehen und zu erleben und zwar für Alt und Jung.

Prag ist saugünstig. Achtet darauf, dass ich euch keinen Kekse oder Lollies andrehen lasst. Also ich würde euch empfehlen, dort zu feiern, weil es dort günstig ist. Essen gehen kann man auch gut - eher außerhalb.

1 Woche Prag

Halli halo wir, sprich ich und ein Freund, würden gerne 1 Woche nach Prag. Wir fahren mit dem Bus hin. Ich habe mir schon einen Reiseführer gekauft. Vielleicht könntet ihr mir ein paar Tipps geben. Mir ist bewusst dass man best. Dinge nicht ein- bzw- ausführen kann. Muss nur noch schauen welche genau. Wir wollen von Sa bis Sa bleiben. Und das in 2 Wochen. Ist relativ kurzfristig. Aber ist leider so. Was mich interessieren würde ist folgendes: Ist es notwendig sicß h ein Ticket für öffentliche Verkehrsmittel? Muss man auf etwas in Tschechien achten? Risikofaktor? Diebstahl, brutalität? Das ist komplettes Neuland für mich/uns. Man kann sich hoffentlich auf englisch verständigen. was muss man sich unbedingt anschauen? Gibt es was besondere, auf das man achten sollte? Würdet ihr Stadtgebiet für Stadtgebiert planan, oder einfach frei Schnauze? Das Essen ist relativ billig. Doch man muss aufpassen, dass man als Tourist nicht ausgenommen wird. Ich weiss, dass man in kleine Lokalitäten gehen soll. Sind die Speisekarten auch in englischer Sprache? Weiss jemand wie dort Supermärkte heissen? Gibt es Sperrstunden? Man möchte nicht in Fettn+pfchen treten, Wir suchen ein Zimmer, sprich mit 2 getrennten Betten und Bad, Dusche, WC. Dieses soll nicht mehr als 25 Euro pro Nacht kosten. Ist das zu optimistisch? Ich kann leider nichts vernünftiges finden. Wer kann da bitte helfen. Man sollte schon schlafen können und in der Stadt leigen um alle wichtigen Orte zu erreichen. Ihr sollt mir nicht die Arbeit abnehmen, aber hoffentlich mit Tipps unterstützten. Danke euch für alles

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?