Welche Städtereise nach Tschechien würde sich lohnen, außer Prag?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Außer Prag gibt es noch die sehenswerten Städte Krummau, Budweis, Pilsen, Brünn, Karlsbad und Marienbad. In den zwei letztgenannten Städten wird von vielen Deutschen auch gerne eine Kurbehandlung durchgeführt.

Hierzu ein sehr schoener Link mit entsprechender Erklärung zu den Sehenswürdigkeiten dieser Städte.

Ich hoffe ich kann dir damit ein wenig weiterhelfen.

http://www.cityjumpr.com/europa/tschechien/250-die-schoensten-staedte-in-tschechien

Ich danke dir herzlich für den Stern und sende die besten Gruesse maniH

0

Pilsen und Olmütz. Das sind zwei sehr schöne Städte. Die Oma meines besten Freundes hat in Olmütz gewohnt und wir haben sie dort besucht. Die Stadt ist wirklich sehr schön und hat auch kulturell etwas zu bieten. Es gibt viele Museen und auch viele schöne Sehenswürdigkeiten wie z.B. den gotischer Wenzelsdom und die gotische Mauritzkirche. Und Pilsen ist auch eine sehr schöne Stadt. Beide Städte sind wirklich ähnlich schön wie Prag.

Karlsbad und Marienbad und in Verbindung damit auch Franzensbad. In jedem Fall auch Krumau, das kann man mit dem Moldau-Stausee verbinden.

Ein schöner Ort ist auch Loket, das tschechische Rothenburg http://www.loket.de/

Mit Prag sollte man nichts davon vergleichen.

Was möchtest Du wissen?