Welchen Grund gäbe es für euch, Urlaub in der Toskana zu machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stimmt schon ;-) ich reise in die Toskana um auszuspannen und abzuschalten und hauptsächlich um die Natur zu erleben ( aber ich bin ja auch schon steinalt ) meine Neffen und Nichten würden sich wahrscheinlich langweilen, da hast du wohl Recht. Stelle es dir (außerhalb der bereits erwähnten Städte) einfach wie Urlaub auf dem Bauernhof vor. Vielleicht seid ihr am Meer wirklich am besten aufgehoben. Schau dir mal den Video an, der vermittelt einen guten Eindruck.

http://www.youtube.com/watch?v=PE6rjt-w5TQ

Wenn du eigentlich Party machen willst, bist du in der Toskana nur bedingt richtig. Aber die Landschaft ist superschön, man kann gut essen, Städtchen erkunden, Kirchen ansehen, spazierengehen... Eigentlich ein sehr schönes Urlaubsziel. Der Landstrich hat eine ganz eigene Atmosphäre, die mich sehr bezaubert und fasziniert.

Wie wäre es denn mit der sagenhaften Landschaft (eigentlich viele verschiedene aber immer wieder wunderschönen Landhaften). Dazu gehören natürlich auch einige Naturparks. Viele Städte mit reicher Geschichte und entsprechenden Kulturgütern, was sicher nicht nur für Senioren was ist. Dann gibt es vielen tolle Strände mit kräftigem Strandleben zu geniessen.

Das ganze abgerundet mit feinem Italienischem Essen, tollen Weinen und schicken Frauen, was braucht es sonst noch?

Den ruhigen Gebieten wirst du kaum begegnen (später mal umso mehr froh darüber sein...).

Geh und geniess!

Hallo guten Tag,

für mich als “Riesen”-Toskana-Fan gibt es 1000 Gründe dorthin zu fahren (seit meiner Kindheit hat mich Italien und insbesondere diese Region (Toskana/Umbrien) nicht losgelassen und ich bin immer wieder mal da, nein die Toskana ist kein “Rentnerziel”). Aber ich würde sagen, für Kumpelsurlaub (nur Männer??) bedingt geeignet (ohne zu wissen, was ihr euch so genau darunter vorstellt und wie alt ihr seid). Wir machen gelegentlich auch "Mehrere-Pärchen-Urlaub" dort, also so 6 Leute, schönes Ferienhaus mieten, genießen und rumfahren. Herrlich!!!!!!!

Es gibt durchaus Städte, die auch neben Kultur noch so einiges zu bieten haben und wo viel los ist (Florenz, Siena, Perugia (schon Umbrien, aber egal, tolle Stadt, Uni, viele junge Menschen, viel los).

Wenn ihr was für Kultur, schöne Landschaft, guten Wein, gutes Essen übrig habt und es eher “piano” angehen wollt, schönes Ziel. Wenn ihr “Halligalli” sucht, hmm eher grenzwertig. Ich finde die Toskana für Erstgenanntes perfekt (Mietwagen fast ein Muss, falls ihr nicht eh mit dem Auto kommt).

Man muss weder wandern noch biken, um die Toskana zu genießen. Sucht euch einen größeren Ort an der Küste, da habt ihr evtl. “euren Spaß” und könntet trotzdem mal kleine Ausflüge ins Landesinnere machen und die Region kennenlernen.

Aber um konkreter zu werden, wäre auch eine etwas konkretere Frage besser :-) Also was erwartet ihr von eurem Kumpelsurlaub??

Toskana ist wirklich sehr besonders. Bietet sehr viele Möglichkeiten. Man kann dort das Meer erleben Sand und Wasser und Fisch mit Weisswein geniessen. Oder in Landesinnern auf den Hügelandschaften Fleisch und Rotwein trinken. Neben Florenz was schon allein für sich eine besondere Sehnswürdigkeit ist gibt es auch noch Pisa und Siena die fast Pflicht sind. Vorrallem die Leute mit ihren tollen sympatischen italienischen Dialekt sind wirklich einmalig. Ich selber ear dort schon 6 mal und hab immer neues endeckt. Besonders schön auch Isola Elba und die anderen Insel wie z.b. di nun sehr bekannte Insel Giglio . In der Nähe von der Insel Giglio befindet sich die Insel Ganutri was wirklich ein kleines Paradies ist. Oder auch isola capraia in der Nähe von Isola Elba

 - (Europa, Italien, Reiseziel)

Was möchtest Du wissen?