Wie "raucherfreundlich" sind die Argentinier im Allgemeinen und lohnt sich der Zigaretteneinkauf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Argentinier sind SEHR raucherfreundlich, nicht wie bei uns, rauchen ist dort noch nicht verpönt. Die kaufst Du am besten auf dem Rückflug im Flugzeug selber, da sind sie dutyfree. Bei der Rückreise darfst Du offiziell 200 Zigaretten nach Deutschland einführen. Kumpels versorgen heisst ja nicht nur 200 Zigaretten mitbringen, aber mit mehr bekommst DU Schwierigkeiten, wenn sie Dich erwischen und ich denke doch, dass jeder eine andere Marke raucht. Im Flugzeug bekommst Du Winston, Marlboro und in der Regel Gauloise. Kann aber je nach Fluggesellschaft varieren. Ich würd denen was anderes bringen oder einfach "böswillig" nur eine Ansichtskarte an die schicken, die die grösste "Bestellung" an Dich aufgegeben haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
10.11.2012, 20:50

Genau - mit Argentinien oder sonst einem Land auf der Welt hat das Mitbringen nichts zu tun! Es geht immer um die EU-Zollverschriften und die greifen bei der ersten Ankunft in einem EU-Land, nicht erst in Deutschland! Über die nachträgliche Verzollung hinaus bezahlst Du bei Nicht-Deklarierung auch noch eine saftige Strafe, wennDu beim Schmuggeln erwischt wirst!

0

Ich bin aus Erfahrung der Meinung im Duty Free im Flughafen ist es meist am günstigen einzukaufen. Besser als im Flugzeug.

Das kannst du aber bereits beim Hinflug sehen. Schau in die Broschüre für zollfreie Waren und merke dir die Preise, dann kannst du beim Abflug die Preise im Duty Free vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?