Welche Lebensmittel aus einem Frankreich Urlaub mitbringen, was bekommt man in Deutschland nicht

1 Antwort

Honig(direkt ab Imker), Meersalz, Trockenwurst (Sausisse sec d'Auvergne), Trockenschinken, Käse, Konfiture (nicht so süss und die Früchte sind aromatischer), Kräuter, Couscous(günstiger),Wein, Pastis, Pineau, Floc de Gascogne, Früchte und Gemüse (falls Du im Süden bist), frisches Fleisch(Transportproblem), Oliven...etc. das sind die Sachen die wir uns immer mitgenommen haben früher...jetzt haben wir das Problem nicht mehr da wir in Frankreich leben.

Was möchtest Du wissen?