Weihnachten in England verbringen, wohin könnte es gehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Engländer lieben Dekorationen mit Mistelzweigen, Stechpalme, Lorbeer und Girlanden und ein opulentes Weihnachtsessen.

Traditionell sitzt die Familie am 25. Dezember gegen 15:00 Uhr vor dem Fernseher, um sich gemeinsam die jedes Jahr stattfindende Weihnachtsansprache der Queen an den Commonwealth anzuschauen und anzuhören.

Neben dem Truthahn gehören auch der typisch englische, flambierte Plumpudding und Eierpunsch zum Weihnachtsessen dazu. Während des Weihnachtsessens tragen die Engländer häufig Papp-Hüte und zünden Knallfrösche.

In England bringt der Weihnachtsmann, der meist als Father Christmas und seltener als Santa Claus bezeichnet wird, die Geschenke.

Also kannst du in jeder Stadt feiern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lisapisa 16.11.2013, 09:23

Das hört sich gut an, schöne Beschreibung! DH!

2
Nanuk 16.11.2013, 12:21
@lisapisa

Auch ein DH von mir :-) die Weihnachtsfeiern sind halt eher privater Natur in England. Ueber Neujahr geht's dann (jedoch öffentlich) anders ab.

3

Ich fand Brighton sehr schön, auch in der Nebensaison. Übers Wochenende werden allerdings einige Londoner hinpilgern, auch wenn Weihnachten in England noch so viele Feiertage kriegt wie hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Birmingham gibt es einen total schönen Weihnachtsmarkt.

Die Frage wurde hier (vermutlich letztes Jahr um die Zeit) schon mal so ähnlich gestellt, da hab ich schon geschrieben, daß ich York im Winter zwar noch nicht kenne, aber mir vorstelle, daß das aussieht wie aus einem Dickens-Roman. York ist schon im Sommer total niedlich, das muß im Winter richtig gemütlich dort sein. Falls es dort auch einen Weihnachtsmarkt gibt, wär's bestimmt ein tolles Reiseziel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nanuk 15.11.2013, 19:53

So ist es und es fährt auch ein Schlitten mit "Scrooge" in der Stadt herum :-)

2

Was möchtest Du wissen?