Wo kann man in Münster gut feiern gehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als alte Münsteranerin fällt mir zu dem Anlass Pinkus Müller im Kuhviertel (Altstadt) ein. Schau mal: http://www.pinkus-mueller.de/. Wir haben zu Studienzeiten da herrliche Abende beim Käseknobeln verbracht. Der Kiepenkerl ( es gibt 'nen großen und 'nen kleinen, direkt nebeneinander) oder auch der Ratskeller sind auch nicht schlecht, letzterer ist aber ziemlich touristisch. Ach ja, gegenüber Pinkus Müller gibt's noch das Studentenlokal Cavete, auch gut, googel mal. Mir persönlich würde Pinkus eher zusagen, ist aber alles Geschmacksache. Nu hast Du die Qual der Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Summa, ich weiß nicht wie alt du bist, aber Partymäßig geht es im Heaven am Hafen am Freitag und Samstag ganz gut ab. Am Hafen hast du eh eine gute Auswahl an Kneipen und Restaurants. Falls du nicht mehr im Studentenalter bist, empfehle ich dir auch am Hafen den Hot Jazz Club, im Keller. Mal live mit Mucke oder Partymusik mit netter Tanz- und TrinkaAtmosphäre. Vielleicht geht ihr vorher gut einen Trinken und Essen am Hafen, dann tanzen im Heaven, falls da nicht gut, rüber in den Hot Jazz Club. Im Fusion am Hawerkamp (Zu Fuß machbar vom Hafen) kann man auch gut abzappeln. Die Kneipe "Der Bunte Vogel" direkt in der City ist gut zum Bierchentrinken geeignet. Unser Altstadtviertel bietet auch recht viel z.B. die Cavete oder Himmel und Höhle, urige Kneipen. Nur zum Tanzen müsstet ihr dann wieder fahren (Bus). Viel Spaß in Münster und leiht euch Räder aus!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?