Was versteht man in den USA unter "Kitchenette"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es scheint wirklich keinerlei Bestimmungen diesbezüglich zu geben - ich habe mich jetzt nochmals damit befasst - und fand eben - mehrere Veranstalter, die jeweils genaue Angaben über die "Kitchenettes" machten. z.B.

Studio: 57 qm, king-size-Bett, Terrasse (teilweise mit Panoramablick), großes luxuriöses Bad mit Marmor- Amaturen, moderne Kitchenette mit Kühlschrank und Mikrowelle, kabelloser Internetzugang, Samsung LCD TVs aus: http://www.america-unlimited.de/specials/c-209-angebote-910666-7-tage-las-vegas-neueroeffnung-the-cosmopolitan-hotel-mit-upgrade-und-flug.html

darunter kann man sich einigermassen etwas vorstellen. Es ist wirklich nötig, bei jedem Reiseveranstalter genaueste Informationen einzufordern, damit es keine Enttäuschung gibt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schmucki 12.05.2011, 19:49

Vielen Dank! Auf jeden Fall werde ich in Zukunft nur noch auf die Ausschreibing "vollausgestattete Küche" achten. Denn da weiss man wirklich, was man bekommt... Und das ist in den USA wirklich so ziemlich alles, was es an Elektrogeräten gibt inkl. begehbarer Kühl- und Gefrierschrank... :-)

0
tintoretto 13.05.2011, 07:52
@schmucki

gerne geschehen - nun - in Florida wäre manchmal ein "begehbarer Kühlschrank" ganz nett.. Liebe Grüsse!

0
tintoretto 15.05.2011, 08:54
@LittleArrow

natürlich - oder zumindest, wie Marilyn Monroe in "das verflixte siebte Jahr" die Unterwäsche ins Eisfach legen!

0
schmucki 28.08.2011, 13:59

Für alle, die es interessiert (ohne, dass ich Werbung machen möchte). Nach der Reise habe ich ganz nett und freundlich zu Dertour geschrieben und meinen "Frust" geschildert. Mir war klar, dass ich rein rechtlich nichts machen kann. Die Beschreibung im Katalog war schon okay. Auch Dertour hat mir das so bestätigt, aber einfach als "nette Geste" einen Gutschein aus Kulanz für die nächste Buchung über €95 gesendet (ein Jahr gültig). Ich bin vollkommen zufrieden! Danke, Dertour! Das ist für mich wieder ein Zeichen, wenn man aus Deuschland bei einem deutschen Veranstalter bucht, hat man Vorteile bei "Streitereien". Ähnliches hatte ich auch sachon mit einem Mietwagen erlebt. Aber das ist eine andere Geschichte... :-)

0

Sei froh, dass wenigstens eine Spüle dabei ist :-). Scheint nicht Standard zu sein, zumindest nach dem Wikipedia-Artikel. GuggstDuHier: http://en.wikipedia.org/wiki/Kitchenette

Nach meinem Sprachverständnis würde man hier wohl Teeküche dazu sagen, wobei die Kitchenette keinen eigenen Raum voraussetzt. Kochnische ginge also auch. Ich wüsste keine Standardisierung, die eine bestimmte Ausstattung defininert.

Wie hatte der deutsche Veranstalter das denn übersetzt gehabt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schmucki 12.05.2011, 16:21

Na ja, der Veranstalter hat es eigentlich nicht übersetzt. Es steht wortwörtlich nur "Kitchenette" da. Und ich in meiner Gutgläubigkeit hab etwas mehr erwartet. Aber ich werde nochmal vor Ort etwas nachforschen... :-)

0
tintoretto 12.05.2011, 16:57

sehr richtig - ich weiss, dass es sogar "vermieter" gibt, die ein Plastik-Lavoir zum Spülen zur Verfügung stellen und dies dann auch als "Spüle" definiert wissen wollen..... (Wasser bitte aus dem Badezimmer holen...)

0

Hallo Schmucki, ich wundere mich, dass der große USA-Spezialist selbst mal eine Frage über USA stellt und das noch aus den USA! Finde ich gut. Über "Kitchenette" gibt es keine allgemein verbindliche Definition. Lediglich die Aussage "A room combining a very small kitchen and a pantry, with the kitchen conveniences compactly arranged, sometimes so that they fold up out of sight and allow the kitchen to be made a part of the adjoining room by opening folding doors"(aus Mirriam-Webster). Daraus ist zu schließen, dass man in der Lage sein muss, ein Heißgetränk und eine kleine Speise zuzubereiten. Das kann man entweder mit einer Herdplatte oder eine Mikrowelle bewerkstelligen. Damit hat wohl dein Veranstalter die Versprechung gemäß Katalog erfüllt. Frage mal die vor Ort Verantwortlichen nach einer Definition! Und teile deine Erkenntnisse der interessierten Reisegemeinde mit. Grüsse nach Florida, eagle27

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schmucki 12.05.2011, 16:18

Na ja, auch ein "Spezialist" kann nicht alles wissen. :-) Mit dem Heißgetränk hast du wohl Recht. Ich war auch der Meinung, wenigstens ein Wasserkocher sollte da sein. Aber sowas gibt es hier ja eh kaum, Wasser wird in der Mikrowelle erhitzt. Oder die Amis benutzen einen Teekessel (hatte ich in der Villa, bevor ich hier war). Ich werde vor Ort noch Recherchen betreiben und euch Infos geben. :-) Liebe Grüße nach "Good Old Germany"!

0

das ist - ganz einfach - eine "Kochnische".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Maxilinde 12.05.2011, 09:35

ja und muß die nun einen Herd haben oder nur ne Mikrowelle?

0
schmucki 12.05.2011, 16:14
@Maxilinde

Genau, was muss sie nun haben? "Kochnische" ist so unklar wie "Kitchenette"...

0
tintoretto 12.05.2011, 16:48
@schmucki

das kann eine Anrichte mit einer Herdplatte ebenso sein, wie ein eingebauter Dampfgarofen- oder eben eine Microwave! - das kann ein Super- Kühlschrank mit Eiscrasher sein - und ein Uraltmodell ebenso! Da bleibt einem nichts über, als vorher beim Reiseveranstalter genau nachzufragen! Sorry, aber das ist so (siehe Zimmer mit Meerblick - nur kein Mensch hat einen 3m langen Hals, um ums Eck zu gucken!) ich fand im Internet z.B. dies, in dieser Seite ist genau angeführt, was in der Kitchenette vorhanden ist: http://www.america-unlimited.de/specials/c-209-angebote-910666-7-tage-las-vegas-neueroeffnung-the-cosmopolitan-hotel-mit-upgrade-und-flug.html

0

Was möchtest Du wissen?