Was macht ihr beim Strandurlaub, wenn's nur regnet?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Ein Buch lesen.
  • Zeitungen lesen.
  • Einen Ausflug in die Umgebung machen (Museen, ...)
  • Mit andern Leuten spielen (Karten, Schach, ...)
  • Trotzdem schwimmen (man kann nicht nasser als nass werden).
  • Kino.
  • Bestehende Angebote nutzen (Bastelkurs, Sprachkurs, Musik, ...)
    ...
  • Sich ärgern. (Ich begreife es).

Das kommt natürlich darauf an, wo ich mich befinde. Wenn es möglich ist, weiche ich in ein Spaßbad oder in ein Thermalbad aus, denn eigentlich habe ich mir ja einen Strandurlaub ausgesucht. Da brauche ich auf jeden Fall Sand, Wärme und Wasser, auch wenn es nicht open air möglich ist. Falls das nicht geht, erkunde ich die örtliche Museumslandschaft und die Museumscafes - das tröstet mich auch immer über schlechtes Wetter hinweg.

Das passiert mir eigentlich nicht, weil ich sehr effektiv plane und auch das Wetter immer in die Buchung mit einbeziehe. Falls der Fall doch einmal eintreten würde, würde ich mich in mein Zimmer zurückziehen und arbeiten. Meinen Laptop habe ich immer dabei - so kann ich die Zeit auf jeden Fall bestmöglichst nutzen.

Was möchtest Du wissen?