Was macht ihr beim Strandurlaub, wenn's nur regnet?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Ein Buch lesen.
  • Zeitungen lesen.
  • Einen Ausflug in die Umgebung machen (Museen, ...)
  • Mit andern Leuten spielen (Karten, Schach, ...)
  • Trotzdem schwimmen (man kann nicht nasser als nass werden).
  • Kino.
  • Bestehende Angebote nutzen (Bastelkurs, Sprachkurs, Musik, ...)
    ...
  • Sich ärgern. (Ich begreife es).

Das kommt natürlich darauf an, wo ich mich befinde. Wenn es möglich ist, weiche ich in ein Spaßbad oder in ein Thermalbad aus, denn eigentlich habe ich mir ja einen Strandurlaub ausgesucht. Da brauche ich auf jeden Fall Sand, Wärme und Wasser, auch wenn es nicht open air möglich ist. Falls das nicht geht, erkunde ich die örtliche Museumslandschaft und die Museumscafes - das tröstet mich auch immer über schlechtes Wetter hinweg.

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Wenn es regnet, genieße ich den Stand für mich allein, bei langen Spaziergängen kann ich mich auch gut erholen. ;)

Kann man die Kanaren für einem Strandurlaub mit Türkei oder Griechenland vergleichen?

Hallo, ich will kurzfristig in den Urlaub (Strandurlaub) Bei Türkei, so habe ich das Gefühl werden die Angebot gerade nachgeworfen, eine Neueröffnung nach der anderen mit 5 Sterne und All inkl. Ultra für grad mal 400 Euro die Woche. Mein Bauchgefühl sträubt sich aber gegen die Türkei... Ich war noch nie dort am Meer. Ich habe jetzt schon Angebote für die Kanaren gefunden, natürlich mal 20 Prozent teuerer als Türkei und auch keine 5 Sterne. Meine Frage nun: Sind die Kanaren doch ein Mehrwert vom Strand und der Umgebung oder auch vom Klima im Vergleich zur Türkei? Ich hab jetzt ein Angebot für eine Woche in einem 4 Sterne Hotel auf Gran Canaria für 585 Euro mit All Inklusive. (Mitte Juni) Das Hotel hat bei 300 Bewertungen 80 Prozent Weiterempfehlung, und ist halt nicht direkt am Meer sondern 200 Meter weg. Ist der Preis noch Ok? Türkei wäre wie gesagt viel günstiger Auch vom fliegen, Condor könnte doch besser sein als SunExpress? Danke im Vorraus für die Antwort

...zur Frage

Fragen zu Palau / Koror

Hallo,

wir möchten gerne im Juni 2013 nach Palau ( Koror ) und nun habe ich mich mal durchs Internet gesucht aber leider blieben ein paar Fragen offen:

Palau wird als Ganzjahresziel beschrieben in dem es es öfters regnen soll.

  • Ist der Juni für eine Reise geeignet ?
  • Sind es kurze Schauer und danach ist die Sonne wieder da oder regnet es da richtig ?
  • Sind die Temperaturen für einen Badeurlaub im Juni gut geeignet ?
  • Ist es dort möglich vom Strand aus zu schnorcheln ?
  • Wie sieht es da mit den Krokodilen aus ? Sind das kleinere & scheue Krokos oder muss man sich mit Vorsicht auf der Insel bewegen ? Kann es auch vorkommen das beim schnorcheln einem eins vor die Nase schwimmt und das es dann gefährlich werden könnte ?
  • Ansonsten habe ich gelesen das keine gefährlichen oder giftigen Tiere auf Koror leben und es kein Malaria gibt, ist das soweit richtig ?

Danke & Grüße,

Denis

...zur Frage

Wie kann ich Lebensgefährten von Urlaub überzeugen?

Hallo zusammen,

mein Freund und ich arbeiten beide sehr viel, er ist Handwerker und ist von morgens bis spät abends unterwegs und am wochenende arbeitet er auch. ich bin auch ein hans-dampf-in-allen-gassen... aber ich benötige im Gegensatz zu meinem Lebensgefährten auch mal Urlaub zur Erholung. dabei ist er körperlich schon gebeutelt von der arbeit und könnte erholung gebrauchen!

wir waren schon 2x im Urlaub in unserer 4jährigen Beziehung. Die letzten 2 Sommerurlaube bin ich ohne ihn gefahren (damit hat er auch null Problem), weil er sich im Sommerurlaub, wo man am Strand liegt, nicht erholen kann. ihm wird dann langweilig. also haben wir die letzten Urlaube sowieso so verbracht, dass wir uns einen Wagen gemietet haben und rumgefahren sind. Ich bin da auch für alles offen. Alle alternativvorschläge waren nichts: New york wollte er mal, jetzt nicht mehr (wieso, keine ahnung), städtereisen interessieren ihn nicht, am strandurlaub möchte er am liebsten im hotel anfangen zu reparieren usw. also arbeitsurlaub machen. nur eine motorradtour mit seinen jungs wäre nach seinem geschmack.

ich bin ja sehr tolerant, aber er versteht nicht, dass ich mal zeit mit ihm verbringen möchte und was erleben möchte mit ihm. ich bin schon neidisch, wenn ich höre, dass die paare im freundeskreis zusammen verreisen... wie gehe ich am besten weiter vor? wie kann ich ihn überzeugen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?