Vegetarisch/ Koscher/ Vegan im Flug vergessen anzugeben und jetzt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

An und für sich ist die Sache so, dass nur kosher im Nachhinein nicht bestellt werden kann, weil die Zubereitung nicht vom normalen Zulieferer kommt und auch schwieriger ist, als eben vegetarisch.

In besseren Fluglinien kann man überall noch am Flug einen Wunsch äussern, mir ist es schon geschehen, dass ich etwas besonderes bestellt habe, und die Flugbegleiterin dies sichtlich einem anderen Gast gegeben hat.

Auch im Internet findet man bei fast allen den "normalpreisigen" Fluglinien die Mitteilung, dass auch ausserhalb der bestellten Speisen Menues oder eben bestimmte Essen genommen werden können.

http://www.condor.com/de/fluginfos/an-bord/essen-und-getraenke.jsp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
koefferchen 27.09.2013, 19:15

dankeschön!

0

Hallo,

was hindert Dich daran, das noch "schnell regeln" zu lassen?

Ansonsten kommt es wohl darauf an, wie lange der Flug dauert. 3 oder 4 Stunden kann man als gesunder Mensch sicher ohne Essen aushalten, ansonsten ist es m. W. (ohne Gewähr) möglich - je nach Fluggesellschaft, Strecke und Reiseland - auch einen Snack im Handgepäck mitnehmen.

Darüber solltest Du Dich einfach noch mal auf der Homepage Deiner Fluggesellschaft oder im Reisebüro informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Koscher muss frühzeitig angegeben werden, Vegan kann man praktisch vergessen, da müsstest Du sicher selber vorsorgen, aber mit Vegetarisch ist es kein Problem. Einfach mit der Stewardess reden, die haben in der Regel immer "eins extra". Auf vielen Fliegern, wo man das Essen bezahlen muss gib es neuerdings Menukarten, die auch 2-3 Menues Vegetarisches beinhalten. Meine Tochter ist Vegetarierin und wir hatten nie ein Problem. Wie RomyO schreibt, etwas zur Not mitnehmen ist immer eine gute Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Special Meal muss spätestens 24 Stunden vor Abflug bestellt werden. Ruf die Reservierungszentrale an oder bestelle online auf der Seite der Airline. Vegetarisches kann man noch kurzfristig was zaubern, aber Koscher muss früh genug bestellt werden, da die Zubereitung religiösen Regeln unterliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Normalfall ist das kein Problem, es werden zwar die Portionen vom Catering immer der Passagierliste entsprechend vorbereitet, da aber auch, besonders auf Linienflügen, etwas nach Bestellung serviert wird, kann das getauscht werden oder wird sonst eben via extra Bezahlung geregelt.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vegan und Koscher sind natürlich kritisch, aber einfach nur vegetarisch?

Da lass ich einfach alles fleischliche weg und esse nur Gemüse und Kartoffeln oder was auch immer.

Schlimmstenfalls ässe ich gar nichts, was bei dem "plastic food" an Bord sicher auch kein Schade wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?