Wie empfehlenswert ist eine Reise auf eigene Faust nach Malawi?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, also ich kann Malawi wirklich von GANZEM, GANZEM Herzen empfehlen. Ich war diesen Sommer dort und habe ein sog. Workcamp gemacht. Die ersten drei Wochen haben wir in einer kleinen Gemeinde gewohnt, in intensivem Kontakt zu dein Einheimischen. In der letzten Woche haben wir einige Tage im Nationalpark verbracht und sind an den Lake Malawi gefahren.

Allgemein: Malawi gilt als eines der sichersten Reiseländer Afrikas, sogar für allein reisende Frauen. Ich bin der festen Überzeugung, dass ich in Malawi die nettesten, freundlichsten, offensten und hilfsbereitesten Menschen der Welt getroffen habe. Egal welches Problem es gab, uns /mir wurde immer geholfen. Malawi wird nicht umsonst "the warm heart of Africa" genannt. Die Freundlichkeit der Menschen dort wurde mir damit erklärt, dass es dort noch nie Bürgerkriege oder andere schwere Konflikte gegeben hat (abgesehen von Armut, Aids, etc.). Und das finde ich, wenn man beachtet, dass Malawi eins der ärmsten Länder der Welt ist, sehr, sehr bemerkenswert!! Zwar sollte man auch dort nicht in der Dunkelheit alleine draußen rumlaufen, aber das würde ich auch in einer deutschen Großstadt nicht machen.

Aber nicht nur die Menschen dort sind fantastisch. Die Landschaft ist absolut unglaublich. Der Lake Malawi ist das absolute Paradies. In Malawi findest du das RICHTIGE Afrika. Keine Touri-hochburg-das war mir sehr wichtig, kann hin und wieder zum kleinen Problem werden, aber ich habe gelernt:"This is Africa. Everything goes"

Mich hat es so gepackt, dass ich im Sommer für ein halbes Jahr hinfliegen werde.

Habt iht schon Erfahrungen den afrikanischen Straßenverhältnissen?

Liebe Grüße, Katha

Man merkt, wie sehr dich das Land verzaubert hat, eine schöne Schilderung!

0
@Lotusteich

Hab deinen Kommentar beim Durchlesen diese Antwort gar nicht gesehen und möchte das gleiche schreiben... Eine leidenschaftliche Liebeserklärung an Malawi - toll, Katha23!

0

Ich kann Katha nur in allem zustimmen. Malawi ist wirklich ein tolles Land, wobei man aber auch sagen muss, dass sich dort politisch gerade einiges tut und de Situation gespannter wird. Lässt sich aber nicht absehen, in welche Richtung das noch gehen wird. Derzeit ist es dort ungefährlich und wirklich wunderschön. Mit einem Auto kommst Du auch gut vorwärts, Es gibt dort zwei Hauptachsen, auf denen kommt man (trotz Schlaglöchern) gut vorwärst.

Aus eigener Erfahrung kann ich Ghana empfehlen. Die Leute dort sind sehr nett, aber im Inland ist man nicht so auf Touristen eingestellt. Meine Schwiegermutter und ihre Freundin sind dieses Jahr mit dem Auto nach Malawi gefahren und sie waren ganz begeistert.

Was möchtest Du wissen?