Umsteigen in Johannesburg wer kennt sich aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin etwas erstaunt, dass da gesagt wird, dass das Gepäck durchgecheckt wird. Nach meiner Erfahrung wird das Gepäck in Empfang genommen und bei einem speziellen Transfer-Check-in wieder aufgegeben.

Der Flug von Jo'burg nach Kapstadt ist ein Inlandflug, man kommt beim Domestic Airport an, wo's keine Zollabfertigung gibt. Daher muss das Gepäck in Johannesburg entgegengenommen und durch den Zoll gebracht werden.

Wenn Du das als einen Flug mit Umsteigen gebucht hast, bekommst Du beide Bordkarten gleich beim Einchecken und Dein Dein Gepäck wird durchgecheckt bis Kapstadt. Sollte der erste Flug verspätet sein und Du Deinen Anschlußflug vielleicht nicht erreichen, ist das Sache der Airline - Du solltest Dich dann gleich nach der Ankunft an einem Transitschalter (oder im Flieger schon an jemand vom Bordpersonal) wenden, die sorgen für die evtl. Umbuchung oder einen Eil-Transport zum Anschlußgate.

Die Zeit von 1,5 Stunden sollte aber reichen, wenn beides South African Flüge sind - wenn Du Dich nicht vom riesigen Shopping-Angebot etc. im Transitbereich von OR Tambo zu sehr ablenken läßt...

Wenn Du die Flüge getrennt gebucht hast, solltest Du beim Einchecken gleich fragen, ob das dann so auch alles möglich ist. Ein Nichterreichen des Anschlußfluges könnte dann aber auf eigene Gefahr sein. Obwohl ich eigentlich glaube, daß das bei zwei Flügen der gleichen Airline aus Kulanzgründen ähnlich verläuft wie oben geschildert!

Wenn du das zusammen gebucht hast, musst du dich in JB nicht um dein Gepäck kümmern.

Was möchtest Du wissen?