Ich bin etwas erstaunt, dass da gesagt wird, dass das Gepäck durchgecheckt wird. Nach meiner Erfahrung wird das Gepäck in Empfang genommen und bei einem speziellen Transfer-Check-in wieder aufgegeben.

Der Flug von Jo'burg nach Kapstadt ist ein Inlandflug, man kommt beim Domestic Airport an, wo's keine Zollabfertigung gibt. Daher muss das Gepäck in Johannesburg entgegengenommen und durch den Zoll gebracht werden.

...zur Antwort

Ich würde auf jeden Fall direkt nach Kapstadt fliegen. Wie viel Zeit du brauchst zum Umsteigen und für die Einreiseformalitäten (ja, die finden in Johannesburg statt - Gepäck muss abgeholt und wieder eingecheckt werden), kommt darauf an, wie viele Passagiere unterwegs sind. Im Februar ist noch immer Hochsaison. Ich würde mal mit mind. zwei Stunden rechnen und hoffen, der Flug nach Jo'burg hat keine Verspätung.
Für meine Begriffe gibt es keine Vorteile, in Johannesburg umzusteigen - ausser allenfalls der Preis.


...zur Antwort

Wie immer und überall muss man gewisse Vorsichtsmassnahmen beachten, aber meiner Meinung nach kann man durchaus mit Kindern reisen. Erkundigen Sie sich an den jeweiligen Orten im Hotel, B&B etc., welche Gegenden man eher meiden soll und beachten Sie allgemeine Sicherheitsempfehlungen, so sollte das Risiko nicht grösser sein als an anderen Orten. In grossen Städten ist es leider immer etwas unsicherer, aber tagsüber und in Zentrumsnähe sollte es recht sicher sein. In Townships würde ich nur mit anerkannter Reiseführung gehen, nachts wäre ich nicht unbedingt zu Fuss unterwegs und generell wäre ich vorsichtig in verlassenen Gegenden. Anlässlich meiner letzten Reise im Februar traf ich u.a. eine Familie mit drei Söhnen ungefähr in diesem Alter. Sie reiste unbehelligt drei, vier Wochen umher und waren begeistert von Land und Leuten.

...zur Antwort