Gepäck aufgeben bei Anschlussflug (SAS/Lufthansa)

1 Antwort

Moin Sonnenschein4,

wow, ein tolles Reiseziel für den Sommer (ich geh jetzt mal davon aus, das es Nordeuropa ist)!

Grundsätzlich brauchst Du Dir um Dein Gepäck innerhalb Europas eigentlich überhaupt keine Gedanken zu machen!! Am Check In wird Dir alles sehr genau freundlichst erklärt. Denn es gibt mehrere Fragen; zumindest für mich: Wieviel Zeit hast Du denn zum umsteigen gelassen? Dann ist die nächste Frage bzw. Antwort: Wenn zwischen Lufthansa und SAS eine Kooperation besteht (bekommst Du über die HP raus), kannst Du am Check In klären, ob Dein Gepäck gleich durchgecheckt wird - netterweise.

Denn wenn Du zwei separate Flüge gebucht hast, musst Du Dein Gepäck eigentlich abholen und Dich komplett neu wieder einchecken. Aber auch das ist überhaupt kein Problem und geht ganz einfach und auch bequem - wenn Du zwischen den Flügen genügend Zeit gelassen hast. In diesem Sinne: Mach Dich diesbezüglich nicht verrückt, dass läßt sich alles spätestens - und das reicht völlig - am Check In besprechen. Wo geht`s überhaupt hin? Guten Urlaub!:-)

SAS und Lufthans sind beides Star Alliance-Airlines und kooperieren. So habe ich z.B. letzte Woche einen SAS-Flug gebucht und flog dann Lufthansa. Die SAS-Flugnummer tauchte auch nirgends - wie sonst üblich an Flughäfen - je auf. Beim online-check-in wurde man gleich zu Lufthansa weitergeleitet.

0

Air India: Gepäck in Delhi durchcheckbar???

Hallo,

ich befinde mich gerade in Indien und werde in zwei Wochen meine Rückreise antreten. Ich habe diese bei fluege.de gebucht. Sie ist in drei Flüge geteilt. Der erste geht mit Air India von Chennai nach Delhi, wo das Flugzeug um 11:30 landet. Der zweite geht wieder mit Air India um 13:20 von Delhi nach Frankfurt und der dritte mit der Lufthansa um 21:45 von Frankfurt nach Berlin. Ich kann meinem Flugplan entnehmen, dass meine „E-Ticket-Beleg“-Nummer bei allen drei Flügen dieselbe und der „Buchungscode der Fluggesellschaft“ bei den beiden Flügen mit Air India derselbe ist. Ich fliege in Chennai am Anna International Terminal ab und lande in Delhi am Terminal 3. Mein Problem ist, dass die Zeit zwischen der Landung und dem Start in Delhi recht knapp bemessen ist. Wenn ich nach der Landung in Delhi auschecken und dann für den Flug nach Frankfurt wieder mit Gepäck einchecken muss, werde ich wohl den Flug nach Frankfurt verpassen.

Nun stellt sich mir die Frage, ob es nicht die Möglichkeit gibt, dass mein Gepäck, das ich in Chennai aufgebe, zumindest bis Frankfurt durchgecheckt wird.

In Frankfurt hätte ich genug Zeit, aus- und wieder einzuchecken, in Delhi aber kaum. Hat jemand Erfahrung mit Air India und/oder dem Delhi Airport? Oder vergleichbare Erfahrungen gemacht? Mein Eindruck ist, dass das möglich wäre, ich bin mir speziell in Indien diesbezüglich aber nicht hundertprozentig sicher. Falls die üblichen Hinweise, wie „ruf doch mal bei fluege.de“ oder „wende dich doch mal an Air India“ kommen, beides habe ich bereits getan. Bei fluege.de konnten sie mir keine sichere Auskunft geben und bei Air India war telefonisch bislang niemand zu erreichen und auf eine Antwort per Mail warte ich schon länger.

Vielen Dank schon einmal für Eure Mühen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?