Tipps für Abrechnung bei Gruppenreise mit Freunden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Pancho,

das mit dem Abrechnen kann schon ganz schön haarig werden ...

Am Besten redet Ihr vorher schon ganz offen über das Thema Geld und vergleicht Eure Vorstellungen miteinander. Schließlich soll ja am Schluss jeder Betroffene mit der Art und Weise des Verrechnens zufrieden und einverstanden sein.

Ich kann Dir ja mal beschreiben, wie wir das so handhaben:

Jedes Jahr mache ich mit der gleichen Gruppe (seit nunmehr zwanzig Jahren) eine Fahrt, die über´s Wochenende geht. Bei uns kommt erschwerend dazu, dass immer ein Zweierteam die Sache vorbereitet und die Anderen müssen sich überraschen lassen.

Wir fahren immer im Mai und beginnen daher im November/Dezember mit der Planung. Da steht dann der Termin unerschütterlich fest und jeder Teilnehmer gibt seine verbindliche Zusage. Je nachdem ob bei der Buchung schon Kosten anfallen (bei Reisebüro-Buchungen üblich. Bei Buchung direkt im Hotel meistens nicht) wird dann für die Teilnehmer die erste Rate fällig. Die wird (aufgerundet) an den jeweiligen "Schatzmeister" (= einer des Zweierteams) gezahlt.

Sollten wir während des Wochenendes Aktivitäten vorhaben, die schon vorher gebucht werden müssen (Theater, Musical o. Ä.) dann vertrauen wir dem Schatzmeister ein weiteres Mal Geld an ...

Direkt vor der Fahrt legt jeder einen bestimmten Betrag bar in die gemeinsame Kasse . Daraus zahlt "der Schatzmeister" dann während der Zeit Kosten für öffentliche Verkehrssmittel, Eintrittsgelder, einen gemeinsamen Cappuccino zwischendurch usw. , also alle Kosten, die für alle Teilnehmer gleich sind.

Restaurantrechnungen zahlen wir, da meist ziemlich verschieden, selbst und direkt.

Wenn der Kassenstand im Laufe des Wochenendes mal "flau" wird zahlen wir halt noch was nach, ist am Schluss etwas übrig, dann wandert das in die Kasse, die für´s nächste gemeinsame Fest sowieso besteht.

Eine Schlussabrechnung müssen wir nicht machen weil wir uns alle gegenseitig vertrauen können.

So, Pancho, ich hoffe, dass ich Dir hiermit helfen konnte.

Ich wünsche Euch dass Ihr alle zusammen ein faires Verfahren über Eure Zahlungsmodaitäten findet und eine schöne gemeinsame Zeit auf Reisen.

Ich würde eine gemeinsame Kasse anlegen für Eintritte und solche Sachen, die für jeden das gleiche kosten, beim Essen oder Einkäufen sollte jeder selber zahlen, denn da sind die Geschmäcker und Preise zu unterschiedlich.

Hallo Pancho,

mir wurde hier www.kittysplit.com empfohlen - ein super Tool, komplett kostenfrei. Jeder gibt ein, was er für wen bezahlt hat und am Ende gibt es eine übersichtliche Abrechnung.

Total einfach zu bedienen, keine Registrierung notwendig. Probier's doch mal aus.

Ronny.

Reisebüro hat das falsche Hotel gebucht was nun ...

Hallo,

ich habe da ein riesen Problem und zwar ist es so.

Wir fahren mit einer großen Gruppe in den Urlaub nach Bulgarien die Gruppe1 hat am 14.04.2011 die Reise gebucht und die Gruppe 2 am 15.04.2011, damit alle den gleichen Flug, das gleiche Hotel usw. bekommen sind extra 2 Leute aus der Gruppe 1 die am Tag davor gebucht haben mit der Gruppe 2 in das Reisebüro gefahren und haben dort deren Reiseunterlagen vorgelegt damit auch wirklich nicht scheif geht. Die Frau im Reisebüro hat uns auch am PC noch das richtige Hotel gezeigt und alles war super, bis ich am 23.07.2011 die Reiseunterlagen erhalten habe wo plötzlich drin steht Hotel: Verunika und nicht Perunika.

Kann man da noch i.was machen oder ist man da völlig hilflos, weil man hat ja im Vorfeld alles Unterschrieben ...??

Bitte um schnelle Antwort

Danke Tom

...zur Frage

Was haltet ihr von Gruppenreisen?

Hallöchen allezusammen....

Mich würde mal interessieren, was andere Leute so von Gruppenreisen halten. Vielleicht auch was dafür oder dagegen spricht. Oder wenn man eine Gruppenreise macht, dann nur eine kurze, wie zum Beispiel einen kleinen Städtetrip oder sowas? Habt ihr schon Erfahrungen mit größeren Gruppenreisen gemacht? Zum Beispiel 2 oder 3 Wochen irgendwo im Ausland oder sogar auf einem anderen Kontinent, also weit weit weg der Heimat...

Ich bin zur Zeit stark am überlegen, ob ich soeine größere Gruppenreise machen soll und wäre euch sehr dankbar, wenn ihr einfach mal schreibt, was ihr so denkt oder eure Erfahrungen darüber hier rein schreibt....

Viele Grüße...;)

...zur Frage

ist es gefährlich nach Peru zu reisen?

Hallo im ich habe eine Reise nach Peru geplant und freue mich schon sehr darauf , aber ich bin etwas verunsichert, da ich öfters gelesen habe, dass Peru ein gefährliches Land sei und dass öfters vorkommt , dass ganze Reisebusse ausgeraubt werden. ich fahre mit einer ReiseGruppe mit ca 5 Personen. Ist das gefährlich?

...zur Frage

Wer ist schon mal mit world insight Erlebnisreisen gereist?

Wer ist schon mal mit world insight Erlebnisreisen gereist? Die bieten Lebe-deinen-Taum-Kleingruppenreisen zu exotischen Zielen an. Hat da jemand Erfahrungen mit?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit den Singlereisen von adamare?

Wer hat Erfahrung mit den Singlereisen von adamare? Weil die Urlaubskasse dieses Jahr etwas weniger hergibt als sonst, denke ich über eine Gruppenreise nach. Hat schon mal jemand eine solche Reise mitgemacht? Ich frage mich, ob das nicht irgendwie eine komische Atmosphäre ist?

...zur Frage

Busfahrt mit einer Reisegruppe nach Paris

Da mein Freundeskreis sich derzeit im Urlaub befindet überlege ich mir zusammen mit einer Reisegruppe eine Busfahrt nach Paris für 3 Tage. Da ich zuvor leider keine Erfahrungen mit Reisgruppen hatte, wollte ich fragen welche Erfahrungen Ihr bei der Art Reisen gemacht habt und ob Ihr mir sowas empfiehlt?

Besten Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?