Tipps für Abrechnung bei Gruppenreise mit Freunden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Pancho,

das mit dem Abrechnen kann schon ganz schön haarig werden ...

Am Besten redet Ihr vorher schon ganz offen über das Thema Geld und vergleicht Eure Vorstellungen miteinander. Schließlich soll ja am Schluss jeder Betroffene mit der Art und Weise des Verrechnens zufrieden und einverstanden sein.

Ich kann Dir ja mal beschreiben, wie wir das so handhaben:

Jedes Jahr mache ich mit der gleichen Gruppe (seit nunmehr zwanzig Jahren) eine Fahrt, die über´s Wochenende geht. Bei uns kommt erschwerend dazu, dass immer ein Zweierteam die Sache vorbereitet und die Anderen müssen sich überraschen lassen.

Wir fahren immer im Mai und beginnen daher im November/Dezember mit der Planung. Da steht dann der Termin unerschütterlich fest und jeder Teilnehmer gibt seine verbindliche Zusage. Je nachdem ob bei der Buchung schon Kosten anfallen (bei Reisebüro-Buchungen üblich. Bei Buchung direkt im Hotel meistens nicht) wird dann für die Teilnehmer die erste Rate fällig. Die wird (aufgerundet) an den jeweiligen "Schatzmeister" (= einer des Zweierteams) gezahlt.

Sollten wir während des Wochenendes Aktivitäten vorhaben, die schon vorher gebucht werden müssen (Theater, Musical o. Ä.) dann vertrauen wir dem Schatzmeister ein weiteres Mal Geld an ...

Direkt vor der Fahrt legt jeder einen bestimmten Betrag bar in die gemeinsame Kasse . Daraus zahlt "der Schatzmeister" dann während der Zeit Kosten für öffentliche Verkehrssmittel, Eintrittsgelder, einen gemeinsamen Cappuccino zwischendurch usw. , also alle Kosten, die für alle Teilnehmer gleich sind.

Restaurantrechnungen zahlen wir, da meist ziemlich verschieden, selbst und direkt.

Wenn der Kassenstand im Laufe des Wochenendes mal "flau" wird zahlen wir halt noch was nach, ist am Schluss etwas übrig, dann wandert das in die Kasse, die für´s nächste gemeinsame Fest sowieso besteht.

Eine Schlussabrechnung müssen wir nicht machen weil wir uns alle gegenseitig vertrauen können.

So, Pancho, ich hoffe, dass ich Dir hiermit helfen konnte.

Ich wünsche Euch dass Ihr alle zusammen ein faires Verfahren über Eure Zahlungsmodaitäten findet und eine schöne gemeinsame Zeit auf Reisen.

Ich würde eine gemeinsame Kasse anlegen für Eintritte und solche Sachen, die für jeden das gleiche kosten, beim Essen oder Einkäufen sollte jeder selber zahlen, denn da sind die Geschmäcker und Preise zu unterschiedlich.

Hallo Pancho,

mir wurde hier www.kittysplit.com empfohlen - ein super Tool, komplett kostenfrei. Jeder gibt ein, was er für wen bezahlt hat und am Ende gibt es eine übersichtliche Abrechnung.

Total einfach zu bedienen, keine Registrierung notwendig. Probier's doch mal aus.

Ronny.

Sollte man eine Yucatan-Rundreise besser organisiert buchen?

Wir hatten eigentlich vor, die Rundreise durch Yucatan individuell mit dem Mietwagen zu machen. Nun meinten einige Bekannte zu uns, wir sollten diese Rundreise doch besser organisiert in einer Gruppe unternehmen. Das wäre sicherer und man bekäme mehr Hintergrundinformationen durch den Reiseleiter. Seht ihr das auch so?

...zur Frage

Islandreise -was muss man wissen ?

Meine Eltern fliegen Anfang Juni nach Reykjavik und machen von dort aus eine ( nur 7tägige!!) GruppenRundReise durch den Westen/ Südwesten Islands.

Nun haben sie 'ne Menge Fragen, wie z.B.diese :

Ist es notwendig Euro in Isländische Kronen zu wechseln oder kann man mit Euro zahlen ? Wieviel Geld sollte man
( Hotel Ü / HP / Busfahrten sind im bezahlten Reisepreis enthalten ) für diese 8 Aufenthaltstage einplanen ?

Benötigt man ,wenn man im Hotel Curler/Elektrorasierer benutzen will , einen Adapter ?

Wie ist die Qualität des Trinkwassers auf Island?

Insbesondere meine Mutter hat derlei "Sorgen" , und ich würde mich freuen, wenn sie beruhigen könnte ...kann mir jemand helfen ?

...zur Frage

Sri Lanka auf eigene Faust?

Wir waren noch nie in der asiatischen Welt und haben außereuropäisch bisher nur in Israel und den USA selbstorganisierte Reisen unternommen. Im August wollen wir jetzt aber eventuell nach Sri Lanka reisen, dann aber keinen reinen Strandurlaub verbringen, sondern auch viel von Land und Leuten, Natur und Kultur mitnehmen. Würdet ihr uns empfehlen, speziell für Sri Lanka, uns einer Reisegruppe anzuschließen oder geht Sri Lanka auch für Anfänger gut auf eigene Faust? Wie teuer ist ein üblicher Hin- und Rückflug? Was ich in Foren bisher gelesen habe, passt da nicht ganz zu meinen Recherchen bei den Fluglinien. Ist es leicht und unkompliziert, im August kurzfristig ein gutes und günstiges Quartier zu finden oder sollte man besser vorbuchen. Und wenn ja, wo vor allem und wie? Wie ist das mit dem Straßenverkehr? Kann man sich in Sri Lanka gut mit Mietwagen fortbewegen oder welche Reiseart würdet ihr empfehlen? Also, ich danke euch jetzt schon für hifreiche Hinweise!!!;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?