Strecke A nach B, Stopp (2h) auf den Malediven, gelten dann Transitreglungen und muss ich das Flugzeug verlassen?

2 Antworten

"Echte" Zwischenlandungen, wo man mit dem gleichen Flieger weiterfliegt, mit dem man die erste Teilstrecke hinter sich gebracht hat, sind nach meiner Erfahrung extrem selten. Normalerweise fliegen Airlines eher nach einem sternförmigen Muster zwischen einem Drehkreuz im Heimatland und einem Ziel und zurück, während der Anschlußflug dann von einer lokalen Airline durchgeführt wird. Die Wahrscheinlichkeit ist also extrem hoch, dass das auch bei deinem gebuchten Flug so ist, was bedeutet, dass du den Flieger wechseln musst und somit den Einreisebedingungen von Sri Lanka unterliegst.


Roetli  10.02.2022, 23:40

...den Einreisebedingungen der Malediven in diesem Fall ;-)

0
Werniman  12.08.2023, 17:59
@Roetli

Ups....sorry. Da war ich wohl gedanklich schon selbst im Urlaub. :-P

1

Also, Velana Male ist ja nicht gerade ein 'Umsteige-Drehkreuz' auf dem Weg nach Asien - ich vermute eher, daß die Airline, mit der Du reisen wirst, auf den Malediven andere Fluggäste aussteigen läßt oder aufnimmt. In dem Fall müßte das Flugzeug nicht unbedingt verlassen werden!

Zuverlässige Auskunft kann Dir jedoch nur die Fluggesellschaft selbst geben!