Sommerreifen für Italienurlaub?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Unabhängig von den sommerreifen (die sicher gehen werden für die reise), beachte bitte, dass im märz der gotthard-strassentunnel zwei mal während drei nächten gesperrt ist (von 22:00h - 5:00h). Genaueres hier: http://www.gotthard-strassentunnel.ch/ . Im märz kann man dann noch nicht über die passstrasse ausweichen, weil sie erst anfang Juni wieder aufmacht, sondern muss grossräumig umfahren, d.h. über Chur und den San Bernadino in tessin. Am besten also an diesen tagen nicht mitten in der nacht die gotthardroute anfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sadie
14.03.2012, 16:46

Danke für diese Info! Diese Tunnelsperrungen wusste ich noch nicht.

0

hallo sadie.ich würde die sommerreifen montieren,gegenwärtig sieht es nicht mehr nach schnee aus,in der schweiz sind alle strassen trocken,höchstens wenn du über 1000 meter hoch fahren möchtest ,dann hast du probleme.du willst ja nach jtalien,in den urlaub,und wenn du quer durch die schweiz fährst von norden nach süden,gotthard tunnel beachten ,da gibt es leider immer staus,ansonsten alles gut.wünsche schönen urlaub ,und eine angenehme unfall freie fahrt. gruss chrysflyer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wumbaba
14.03.2012, 09:12

nur um genau zu sein. Die tunnelportale vom gotthard-strassentunnel liegen natürlich beide bereits über 1000m. Trotzdem solltest du beruhigt mit sommerreifen fahren können, denn die strecke ist - bei nicht übermässigem schneeeinbruch - immer freigehalten und ohnehin jetzt bereits seit wochen schneefrei. Aktuelle webcams gibt es hier http://www.gotthard-strassentunnel.ch/Webcams.149.0.html

0
Kommentar von sadie
18.03.2012, 20:35

Danke für die guten Wünsche! Hoffentlich kommen wir nicht in einen großen Stau.

0

Der Reifenhändler bei mir an der Ecke montiert schon fleißig Sommerreifen, für die meisten Autofahrer ist auch hier schon der Winter zu Ende. Würde ich machen, spart ja auch Sprit auf der langen Strecke...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sadie
14.03.2012, 16:44

Mir geht es lediglich um Unterwegs. Hier brauchen wir keine Winterreifen mehr und in Italien garantiert auch nicht...aber dazwischen liegt die Schweiz.

0

Nach einem Gesetz von 2010 sind Winterreifen bis April in die meiste Faelle erforderlich, es hängt von der Region ab. Wenn Sie über die Schweiz reisen ist wahrscheinlich der Lombardie den Alpen Region auf dem Weg. Hier unten ist eine (möglicherweise recht kompliziert aussehende) Dokument, wo steht dass bis zum 30. März Winterreifen obligatorisch sind. Bußgelder: 80 bis 318 Euro. Je nachdem, wie der Mütze des Polizisten auf dem Kopf steht ...?

http://img.poliziadistato.it/docs/A_01_Ordinanze2011_Lombardia.pdf

Gute reise!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Langfristprognose für Euren Reisetag ist gut:

http://www.wetter.info/europawetter/schweiz/zentralschweiz/wetter-goeschenen/tab_11/17843658

Wenn Du Ketten hast, pack diese zur Sicherheit ein, manchmal führt irgend ein Ereignis dazu, dass der Tunnel nicht frei ist und dann hast du mit den Ketten Alternativen.

Gute Fahrt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sadie
14.03.2012, 16:42

Danke für deine Antwort, aber wir besitzen keine Schneeketten. Hier bei uns an der Nordsee braucht man keine.

0

wenn es so weiter geht dann macht es wirklich Sinn http://www.provinz.bz.it/wetter/wetterstationen.asp?stat_stid=100 temperaturen 10-23°C Sollte auch unterwegs kaum probleme geben es sei Wetter schlägt noch um warte sicherheitshalber noch paar Tage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sadie
18.03.2012, 20:25

Danke für deine Antwort. Morgen ist Reifenwechsel! :-)

0

Hallo,

ja ich würde die Sommerreifen montieren. Der Frühling ist in der Schweiz gerade angekommen und in einer Woche hat er sich (hoffentlich) festgesetzt. Und über den Gotthard oder San Bernardino kommt man ab sofort auch ohne Probleme mit den Sommerreifen.

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?