Sommerreifen für Italienurlaub?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unabhängig von den sommerreifen (die sicher gehen werden für die reise), beachte bitte, dass im märz der gotthard-strassentunnel zwei mal während drei nächten gesperrt ist (von 22:00h - 5:00h). Genaueres hier: http://www.gotthard-strassentunnel.ch/ . Im märz kann man dann noch nicht über die passstrasse ausweichen, weil sie erst anfang Juni wieder aufmacht, sondern muss grossräumig umfahren, d.h. über Chur und den San Bernadino in tessin. Am besten also an diesen tagen nicht mitten in der nacht die gotthardroute anfahren.

Danke für diese Info! Diese Tunnelsperrungen wusste ich noch nicht.

0

Der Reifenhändler bei mir an der Ecke montiert schon fleißig Sommerreifen, für die meisten Autofahrer ist auch hier schon der Winter zu Ende. Würde ich machen, spart ja auch Sprit auf der langen Strecke...

Mir geht es lediglich um Unterwegs. Hier brauchen wir keine Winterreifen mehr und in Italien garantiert auch nicht...aber dazwischen liegt die Schweiz.

0

hallo sadie.ich würde die sommerreifen montieren,gegenwärtig sieht es nicht mehr nach schnee aus,in der schweiz sind alle strassen trocken,höchstens wenn du über 1000 meter hoch fahren möchtest ,dann hast du probleme.du willst ja nach jtalien,in den urlaub,und wenn du quer durch die schweiz fährst von norden nach süden,gotthard tunnel beachten ,da gibt es leider immer staus,ansonsten alles gut.wünsche schönen urlaub ,und eine angenehme unfall freie fahrt. gruss chrysflyer

nur um genau zu sein. Die tunnelportale vom gotthard-strassentunnel liegen natürlich beide bereits über 1000m. Trotzdem solltest du beruhigt mit sommerreifen fahren können, denn die strecke ist - bei nicht übermässigem schneeeinbruch - immer freigehalten und ohnehin jetzt bereits seit wochen schneefrei. Aktuelle webcams gibt es hier http://www.gotthard-strassentunnel.ch/Webcams.149.0.html

0

Danke für die guten Wünsche! Hoffentlich kommen wir nicht in einen großen Stau.

0

Urlaubsziel für junges Paar?

Servus!

Wir sind ein Paar um die 30 und wollen unseren Urlaub zusammen verbringen. Zuletzt waren wir in Berlin und davor an der Nordsee, wir würden aber gerne mal ein wenig weiter weg - nicht nur Deutschland :-)

Kommen tun wir aus München und ein Flughafen wäre also direkt in der Nähe - es muss aber kein Urlaub sein, in den man fliegt.

Wir haben ein wenig gespart (um die 2.000 €) und würden deshalb gerne etwas besonderes erleben. Urlaub haben wir bereits beantragt und zwar in den ersten beiden August-Wochen. Sicher ist das die Hauptsaison, oder?

Da ich absolut ratlos bin wohin die Reise gehen könnte, wollte ich mich hier mal nach einem Reiseziel erkunden, welches Euch ganz gut gefallen hat und ich hoffe sehr, dass Ihr mir ein paar Vorschläge zukommen lasst.

Es muss keine Party-Gegend sein ala Ballermann oder Sonnenstrand und kann gerne mit Kultur, Ausflügen und Städtebummel zu tun haben. Am liebsten wäre es uns auch, wenn Meer in der Nähe wäre.

Tut mir leid, dass ich so grenzenlos planlos bin, aber das ist nur der Fall, weil ich noch nicht oft im Urlaub war und mich deshalb für kein Ziel so richtig entscheiden kann. Ich will gerne mehr Reisen, brauche aber erst einmal einen Anfang und ein Ziel.

Die Planung liegt an mir, da mein Freund sich ebenfalls nicht entscheiden kann und auch keine Ideen hat.

Ich dachte schon an Süditalien - also Kalibrien - was meint Ihr was für ein Reiseziel gut passen würde? Europa wäre mir schon ganz lieb - ist aber nicht die Grundvoraussetzung.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Wird dies ausreichen um nach Italien fahren zu können?

In zwei Tagen fahre ich mit meiner Klasse zur Abschlussfahrt nach Italien. Mit dem Bus übrigens. Jedoch habe ich ein Problem.

Ich bin türkischer Staatsbürger und leider bekam ich überhaupt nicht mit, dass mein türkischer Pass, sowie meine elektronische Aufenthaltstitel-Karte abgelaufen sind. Nun war ich heute beim Konsulat und bekam einen neuen Pass. Bzw. eine Bescheinigung darüber, dass ich den Pass besitze und dieser gültig ist bis 2022 jedoch noch nicht da ist. Nun diese Bescheinigung sieht schon mal ok aus. Wird sie jedoch zusammen mit meinem abgelaufenem Pass ausreichen um mit dem Bus nach Italien fahren zu können?

Um sicher zu gehen, bin ich noch ein mal zur Ausländerbehörde und wollte dort meinen Aufenthaltstitel verlängern. Nun die Information sagte mir, meine Aufenthaltserlaubnis sei zwei unbefristet, jedoch werde ich eventuell nicht damit reisen können. Ich könnte nicht ein mal eine express Genehmigung bzw Verlängerung oder so etwas bekommen, da diese ja nur im zusammenhang mit dem Pass gegeben werden kann. Bzw in den neuen pass eingeklebt werden muss. Von dem habe ich aber nur die Bescheinigung und auf diese würde es nicht gehen. Wäre es vielleicht sicherer oder machbar wenn ich durch z.b eine schulbescheinigung, rückreiseticket und Bargeld nachweisen kann, dass ich wieder zurück nach Deutschland fahren werde?

Wird überhaupt kontrolliert an den Grenzen? Bei einem Schulreisebuss? Was soll ich tun, die frau bei der ausländerbehörde schien selber unsicher und meinte ich solle das italienische konsulat anrufen und dort nachfragen. Können die überhaupt deutsch?

Wie siehts aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?