Sitzplatzreservierung Pauschalreise ITS / Air Berlin

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo leonardo,

ihr könnt also nicht online für den Hinflug mit Sitzplatzreservierung einchecken (ich weiß jetzt grad die Fristen nicht; bei manchen Airlines ist das erst 48,- Std. vorher möglich... - müßtest Du also in Deinen Buchungsunterlagen nachschauen)? Aber ich kenne das auch, dass das recht oft bei Pauschalreisen NICHT möglich ist.

Ob eine bezahlte Sitzplatzreservierung binden ist, weiß ich jetzt auch nicht. Aber Hand auf`s Herz: Wäre das so schlimm, die drei Stunden getrennt zu sitzen, also Vater mit Kind, Mutter mit Kind)? Von Hamburg aus fliegt man knapp drei Stunden (waren letztes Jahr da) und ich finde, dass das durchaus eine Zeitspanne ist, die man als Familie überbrücken kann. Grundsätzlich kann ich aber sagen: Die Airlines sind beim Check-In sehr bemüht, dass man zusammen sitzt.

Fazit: Ich würde mir das Geld sparen! ps. Kenne die Situation sehr gut, wenn jedes Elternteil mit einem Kind alleine sitzt, was ich als nicht ganz unangenehm empfand...;-) Viel Spaß und Freude in der Türkei!:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 02.03.2012, 23:07

Ich habe allerdings schon mehrfach erlebt, daß sogar Elternteile von den Kindern getrennt gesetzt wurden (und nur durch das Entgegenkommen der Nachbarn dann doch zusammen sitzen konnten!!! Von daher würde ich schon zu einer Reservierung raten!

Bei Air Berlin kostet übrigens die Sitzplatzreservierung 10E/Kopf und, falls man online einchecken möchte, zusätzlich 5€/Kopf!!

0
moglisreisen 03.03.2012, 08:19
@Roetli

Ich habe noch nie erlebt, dass ein Zweijähriges Kind von seinen Eltern getrennt wurde! Aber gut, da hat bestimmt jeder andere Erfahrungen gemacht! Du sprichst einen guten Punkt an: Richtig, die Nachbarn im Flieger tauschen gerne...

0

Anderer Vorschlag .... wie sieht es denn mit einem Vorabend-Check-In aus? Der kostet lediglich 5€ pro Person und Ihr habt dann in der Regel immer noch ne ganz ordentliche Auswahl an Sitzplätzen.

Übrigens .... ITS wird sich für die Kosten Deiner Sitzplatzreservierung nicht wirklich interessieren.

Und nochmals übrigens .... Air Berlin ändert gerade die Flugzeiten für die Antalya-Verbindungen ab Paderborn ganz kräftig. Du solltest da regelmässig ein Auge drauf werfen .... ich bezweifle, dass sie so bleiben werden wie bei der Buchung angegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vereinbare doch schriftlich die Kostenübernahme/ Kostenerstattung durch ITS!. Meine Kreditkarte ADAC-LBB übernimmt die Platzreservierungskosten, gleichgültig bei wem man gebucht hat.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 02.03.2012, 23:08

Die Flüge sind bereits morgen früh!

0
leonardo1976 04.03.2012, 14:16

Vielen Dank für eure Antworten :-) Ich denke aber nicht, daß sich ITS vorab auf eine Vereinbarung zur Kostenübernahme einläßt. Und ich find es auch ziemlich heikel, sich darauf zu verlassen, daß andere Passagiere Plätze tauschen. Grundsätzlich bin ich halt auch gerne bereit, die 80 Euro zu bezahlen, wenn ich dadurch die Sicherheit hätte, daß wir in dem gebuchten Flieger bleiben, da es wirklich traumhafte Flugzeiten sind. Hat jemand schon mal die Erfahrung gemacht, daß sich ein Reiseveranstalter auf eine Kostenübernahmevereinbarung eingelassen hat?

0
fellfreund 05.03.2012, 18:50
@leonardo1976

Anderer Vorschlag .... wie sieht es denn mit einem Vorabend-Check-In aus? Der kostet lediglich 5€ pro Person und Ihr habt dann in der Regel immer noch ne ganz ordentliche Auswahl an Sitzplätzen.

Übrigens .... ITS wird sich für die Kosten Deiner Sitzplatzreservierung nicht wirklich interessieren.

Und nochmals übrigens .... Air Berlin ändert gerade die Flugzeiten für die Antalya-Verbindungen ab Paderborn ganz kräftig. Du solltest da regelmässig ein Auge drauf werfen .... ich bezweifle, dass sie so bleiben werden wie bei der Buchung angegeben.

0

Was möchtest Du wissen?