Lohnt sich Bari in Italien für eine mehrtägige Städtereise?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja, also die airberlin fliegt auch auch noch günstig woanders hin. nichts gegen bari, dann aber mit umgebung, aber ich denke es gibt schon lohnenswertere ziele für ein paar tage in italien.(ausser du hast wirklich auch auf dem plan mal nach alberobello zu fahren, dann bietet sich bari tatsächlich an)

palermo ist ähnlich günstig, finde ich noch italienischer gibt gut was zu sehen und auch da kannst du mal raus in die umgebung!

Ja, ich finde auch,da kann man gut paar Tage aushalten, aber trotzdem, Mietwagen und Trullis anschauen oder auch mal raus aufs Land. Ich habe hier schon mal bei anderer Gelegenheit folgendes vorgeschlagen, falls Du noch nicht schlüssig bist, vielleicht überzeugt Dich ja noch das leckere Essen, ansonsten ist in Bari tatsächlich bald sSchluss mit Kultur, dafür erlebst Du echtes Italien, zum rumbummeln gut geeignet:

"Also wohnen lässt es sich gut im La Peschiaria und auch im Il Menograno in Bari! Oder eben auch auf dem Land! Und dann gehst auch noch lecker Essen zb. Sporca Musi (ein Dessert) und Pasta mit Meeresfüchten aller Art in der Altstadt im La Checchina am Piazza Mercantile oder auch an der Promenade im Al Sorso Preferito.

Wie schon gesagt: Bari selbst ist nett, hat sich aber bald erschöpft. Aber in der näheren Umgebung gibt es eine Menge anderer toller Sachen. Neben den Trulli (vielleicht mit einem Abstecher nach Locorondo zum Wein kaufen) zum Beispiel Matera mit seinen Höhlenwohnungen. Castel del Monte lässt sich auch in einem schönen Ausflug erkunden. Und auch Ostuni liegt im Bereich eines netten Ausfluges.

Was möchtest Du wissen?