Pflanzen aus dem Urlaub mitnehmen, erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mallorca und Griechenland sind, da EU, kein Problem, sofern die Pflanzen nicht artgeschützt sind. Bei Interkontinentalflügen hatte ich schon Probleme, wenn die Zöllner gerade arbeitslos waren, allerdings ohne Folgen. Theoretisch (abh. von Seuchensituation im Herkunftsland) kann die Seuchenhygiene ein Problrm sein, da kann ich aber keinen generellen Rat geben. Niemals Probleme hatte ich mit Samen div. Arten.

Wenn die Pflanzen nicht geschützt sind, darfst du sie getrost mitnehmen. Das aber auch bestimmt nur in Maßen. Eine große stachelige Agave ist im Flugzeug bestimmt nicht gern gesehen. Im Zweifel haben die jeweiligen Zollbehörden die richtigen Informationen.

Grundsätzlich gibt es kein Verbot. Allerdings sind einige Organismen generell Untersagt. Da hilft die Seite des deutschen Zoll weiter. http://bit.ly/bBjrPK

Zusätzlich müssen natürlich die Ausfuhrbeschränkungen des jeweiligen Reiselandes beachtet werden. Eine pauschale Antwort ist also nicht möglich. Wenn ein bestimmtes Interesse besteht sollte man sich Vorab Informieren sonst kann es Teuer werden.

Das habe ich mich auch oft gefragt und dann einfach die Pflanzen mitgenommen ... :/

Meistens nehme ich die Pflanzen auch im Handgepäck mit, so dass die Sicherheitsleute sie auch sehen- bisher hat noch keiner etwas gesagt.

Freunde von mir haben auch schon Hibiskusableger aus Spanien mitgenommen und sie wurden auch nicht ermahnt oder ähnliches.

Wie das allerdings tatsächlich rechtlich aussieht, weiß ich nicht

Was möchtest Du wissen?