Darf man Pflanzen von Ibiza aus nach Deutschland einführen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo CittyCat,

im Prinzip ist das bei einer Bougainvillea kein Problem, wenn diese hier denn angeht (Viel Licht und Wärme im Sommer, sehr hell und kühl im Winter, kein Frost). Ansonsten kann es mit dem Artenschutz Probleme geben, Du solltest also auf allen Reisen nur Pflanzen mitnehmen, die Du kennst. Ob man noch Pflanzen mit anhaftender Erde von ausserhalb der EU importieren darf, weiss ich nicht, in den letzten Jahren war auch das kein Problem.

Lieber Seehund, klär mich auf, welche Pflanzen gibt es auf Ibiza, die ich mitnehmen möchte, die gegen den Artenschutz verstoßen???

0
@moglisreisen

Also bei Wildpflanzen würde ich grundsätzlich Abstand nehmen. Da hat Ibiza einiges zu bieten, speziell Ostern hat man eine Vielzahl von Orchideen (spektakulär!!!), die leider öfters ausgegraben werden. Auch eine ganze Reihe von Zwiebel- und Knollenpflanzen ist geschützt, so Wildtulpen, Narzissen etc. Die Anzahl ist recht groß, ich benutze deshalb immer ein Bestimmungsbuch, das hier ist gut und bewährt: http://www.amazon.de/Die-Kosmos-Mittelmeerflora-Mittelmeerpflanzen-Farbfotos/dp/3440053008 Noch zwei Sachen, wenn man ein Makroobjektiv hat, dann blühen die Pflanzen das ganze Jahr :-) und die Arten, die man hier anpflanzen kann, gibt es als Samen und Topfpflanzen. Klar kann man einen besonders hübschen Oleanderzweig mitnehmen (besser vom Gardasee, die gehen hier auch an) oder Opuntienglieder bzw. Agavenkindel. Den Gebietsschutz muss man natürlich immer beachten.

0

Hallo CittyCat,

da brauchst du nicht zu recherchieren. Ohne wenn und aber: Na klar darf sie dir `ne Pflanze mitbringen! Unbedingt als "Handgepäck", damit die Pflanze auch heil bei dir ankommt!:-)

Was möchtest Du wissen?