Mit welchem Käse aus der Provence kann ich "nichts falsch" machen?

3 Antworten

Wenn sich deine Eltern schon einen Bleu wünschen, werden sie sich vermutlich über jeden Käse freuen. Ich würde dir empfehlen in der Provence auf einen der Wochenmärkte zu gehen. Dort kannst du dann garantiert Produkte aus der Region kaufen. Und normalerweise lassen dich die Markthändler auch probieren (was ich dir ohenhin empfehlen würde!).

Also,

Typische Käsesorten aus der Provence sind der "Banon",(Ziegenkäse) der "Brousse"(Frischer Schafs- oder Ziegenkäse) Zusammen mit Lavendelhonig oder frische Feigen geniessen :-) oder der Tomme de brebis d'Arles. Aus den Bergen der Provence gibt es auch die Tomme d'Entrevaux oder Tomme d'Annot. Wo Du sie aber in Deutschland findest, ist z.B. auf den Märkte in den Großstädte, wie z.B. in Frankfurt in der Kleinmarkthalle. Noch besser ein kleines Ferienhaus in der Provence anmieten, z. B. dieses: http://www.coquelicot.com/frankreich-sudfrankreich-provence-luberon-ferienhaus-p-20.html

mit bleu ist blauschimmel gemeint und davon gibts jede menge, den den in oder an sich hat oder draus besteht! ich finde die alle klasse, mein favorit wäre ein roquefort oder ein morbier (hat nur ne "schimmelader"), nur leider kann ich dir nicht sagen ob die beiden ausschliesslich in der provenc zu bekommen sind, ich hab sie jedenfalls dort mehrfach gegessen!

vielleicht hilft dir die seite ja weiter:

http://www.suedfrankreich-netz.de/168/Kueche-Rezepte-Spezialitaeten/Spezialitaeten-Delikatessen/Kaese/Kaesesorten-Frankreich-A-Z.html

Was möchtest Du wissen?