Lohnt sich Portugiesisch lernen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde, dass Portugiesisch eine traumhaft schöne Sprache ist, die sich allein deshalb schon zu lernen lohnt! Ich hatte vor ein paar Jahren auch mal damit begonnen, es dann aber aus Zeitmangel und Faulheit leider wieder sein lassen...:-(

Ob es sich für dich lohnt, solltest du einfach auch von deinen Reiseabsichten abhängig machen. Für zwei Wochen Portugal brauchst du sicher keine fundierten Portugiesischkenntnisse, ziehst du aber mit dem Rucksack durch Brasilien, Mosambik oder Angola, sieht die Sache schon wieder ganz, ganz anders aus. Dort kommst du sicher nicht überall mit Englisch weiter, und gerade gesprochen haben Spanisch und Portugiesisch nicht mehr so viel gemeinsam, als dass man beide nach belieben austauschen könnte.

Sofern du noch keinen rechten Plan hast, findest du hier eine Übersicht darüber, wo Portugiesisch offiziellen Status genießt oder sonst noch eingesetzt werden könnte: http://de.wikipedia.org/wiki/Portugiesische_Sprache

Als Portugiesin und Portugiesisch Leherin muss ich natürlich sagen, es lohnt sich! Es ist die 6. meist gesprochene Sprache der Welt und die Sprache ist eine hervorragende Basis um weitere Romanische Sprachen zu lernen: sowohl Spanisch als auch Italienisch werden danach sehr leicht gelernt und verstanden. Umgekehrt ist es je schwierig (mit Spanisch oder Italienisch beginnen und dann Portugiesisch lernen).

Wenn du dich leicht tust Sprachen zu lernen, würde ich es mit Portugiesisch wirklich mal versuchen! Die Sprache ist wirklich sehr sehr schön! Ich selbst hatte Französisch in der Schule und spreche Spanisch, deswegen habe ich auch ziemlich schnell ein bisschen Portugiesisch gelernt, um leichte Konversation führen zu können. Wenn man keine romanische Sprache als Grundlage hat, kann es aber eventuell schwer werden Portugiesisch zu lernen, da ist z.B. Spanisch meiner Meinung nach viel einfacher. Portugiesisch ist selbstverständlich nicht so weit verbreitet wie Englisch und Spanisch, aber es lohnt sich trotzdem durchaus Portugiesisch zu sprechen, gerade wenn man nach Brasilien, Portugal oder einige afrikanische Länder reist!

Was möchtest Du wissen?