Kann man sich auf die Angabe "oder ähnliches Fahrzeug" einer Autovermietung verlassen?

3 Antworten

Ich habe bisher keine negative Erfarungen gemacht. "Ein ähnliches Auto" bedeutet, dass es eine andere Marke werden kann oder auch ein anderes Modell, aber immer innerhalb derselben Klasse. Auf den Hompeages der Autovermietungen findet man doch meistens auch Infos darüber, welche Autos in der jeweiligen Klasse in Frage kommen. Wenn du aber einen Kombi bestellst, bekommst du auch einen Kombi.

Das ist eine sonderbare Interpretation. Auf diese Formulierung würde ich mich aus Erfahrung nie einlassen. MfG

0

Naja ich sag mal ein Passat VW Limousine wurde mit einem BMW 2 er Tour gleich gestellt obwohl der BMW eine Kombi Limousine ist . ich fordere jetzt mein Geld zurück

Da es den Passat auch als Variant gibt, ist der durchaus ein ähnliches Auto in der gleichen Wagenklasse! Aber kämpf ruhig mal um Dein Geld...

0

Ich gebe Roetli Recht. Im übrigen bin ich der Meinung du hättest das vor Annahme des Pkw klären müssen, so hast du dich ja mit der Regelung einverstanden erklärt.

Solltest du über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, so stelle doch dort einmal deine Frage, ob sie dir eine Chance einräumen auf Rückgabe des Geldes!

1

Ja, darauf kann man sich schon verlassen. Es ist nie so, dass man ein winziges heruntergekommenes Auto bekommt. Die Autos sind ordentlich, sauber und entsprechen ganz gut den dargestellten. Die Marke kann anders sein. Ich weiss natürlich nicht, wie das bei sehr kleinen Autovermietungen ist. Ich spreche hier von Hertz, Europcar oder ähnlichem.

Was möchtest Du wissen?