Kann man einen leeren Koffer aufgeben?

2 Antworten

Der Fluglinie ist es wohl relativ egal, ob du einen leeren oder vollen Koffer aufgibst.

Aber ich würde mir in den USA einfach eine billige Reisetasche für 10 USD kaufen und diese dann vollstopfen, wohl die billigere Variante (sonst musst du ja die 50 Euro zweimal zahlen); aber immer brav an die 430 Euronen Freimenge denken, wenn man durch die "grüne Grenze" gehen möchte.

Hier die Info-Nummer der LH:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte vor Ihrer Abreise an das Lufthansa Service Center +49 (0) 1 805-805 805. (kostenpflichtig)

Wenn ich das richtig sehe, verlangt LH 40 Euro fürs 2. Gepäckstück.

Wo du nachfragen kannst, weiß ich nicht. Aber sollte es tatsächlich 50 Euro kosten (wobei ich die Lufthansa da nicht so kleinlich einschätze), findest du vor Ort ganz sicher Koffer, die weniger kosten. So musst du auch keinen leeren Koffer mit dir herumschleppen - kauf einfach einen dort!

Lufthansa "Rück"-Flug stornieren (gebucht bei Opodo)?

Halli hallo,

Wir haben vor ca. einer Woche einen Hin- und Rückflug von Frankfurt/Main nach Calgary (Kanada) und zurück gebucht. Ich bin nach Plan letzten Donnerstag nach Frankfurt geflogen, allerdings bin ich nun krank und kann den Rückflug am Donnerstag nicht antreten.

Eine Reise-Rücktrittsversicherung habe ich im Januar über den ADAC abgeschlossen und bei der Opodo-Buchung haben wir das "Standard Leistungspaket" (beinhaltet: kostenlose Stornierung von gebuchten Reiseleistungen; kostenlose Namensänderung; Benachrichtigung bei Flugplanänderungen bis zu 24 Stunden per Email oder persönlich per Telefon) gebucht.

Nun könnte ich mich bei Lufthansa mit meinem Nachnamen und dem Buchungscode einloggen und auf den Button "stornieren" klicken - traue mich aber nicht.

Würden wir denn einen Anteil erstattet bekommen oder müssen wir nachher sogar noch draufzahlen? Opodo ist leider nur bis 20 Uhr erreichbar und es irritiert mich, dass ich bei Lufthansa direkt stornieren könnte.

Die Tarifbestimmungen befinden sich hier:: http://www.opodo.de/opodo/flights/fareNotes?pnr=YLO4PP&opodoConfNum=0014338171&locale=de_DE_105

Wenn ich es richtig verstehe, würde es mich 300,- CAD kosten, ihn zu stornieren. Der Flug an sich würde theoretisch die Hälfte von EUR 1.201,02 wert sein (Gesamtpreis ohne der Opodo-Leistungen), jedoch ist nicht erläutert, wie sich das im Gesamten zusammensetzt und hänge auch gerade mit Fieber vor dem Notebook.

Wenn jemand eine Idee hat, freue ich mich sehr über antworten, ansonsten werde ich morgen probieren, mich mit Opodo in Verbindung zu setzen, je schneller ich schlau werde, desto besser ;-)

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?