Ist es ratsam Mitte Oktober nach Sardinien zu fliegen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Oktober kann richtig schön sein auf der Insel. Wenn kein Badewetter herrscht, kann ich nur zu -schönen- Wanderungen raten. Hier habe ich eine gute Seite für dich gefunden: http://www.sardinien.com/tipstricks/klima/klima.htm.

Klar - natürlich - mach es aber nicht so wie eine Bekannte von mir - die hat sich ein Billigangebot im Glückshotel bei ebay ersteigert und ist begeistert nach Sardinien geflogen - Flug+Transfer haben geklappt - die Appartementanlage war so gut wie leer, am zweiten Tag ihres Urlaubs wurde das Restaurant geschlossen (Winterpause) und der Busverkehr eingestellt - da saßen sie dann bei tollem Wetter in einem Appartement ohne Heizung im Nichts..... so hatten sie sich das nicht vorgestellt.... aber die Insel konnte nichts dafür 8-)

Definitiv. Der Oktober ist eine wunderschöne Reisezeit. Auf den süditalienischen Inseln hat man dort noch relativ warme Temperaturen, was viel angenehmer ist, als wenn es so heiß ist wie etwa im Hochsommer. Eventuell ist es abends und im Meer schon etwas kälter, aber das tut dem Ganzen keinen Abruch. An Deiner Stelle würde ich fahren. Schon alleine deshalb, weil weniger Touris da sind und das Land aufatmet und sich in seiner vollen Urtümlichkeit zeigt.

In diesem jahr war es leicht wechselhaft im Oktober auf Sardinien: http://www.sardinien.com/blog/labels/wetter%20im%20Oktober.cfm. Heute hat es zum Beispiel bereits geregnet aber seit 12h gibt es wieder Sonne, ein Wechselbad der Gefühle sozusagen. Allerdings kam es schon vor dass man im November noch super baden konnte!

Was möchtest Du wissen?