Welche Erfahrungen habt ihr mit einem Urlaub auf Formentera Ende Oktober gemacht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mit dem Wetter ist so eine Sache. Man kann einfach nicht sagen wie das Wetter in Oktober sein wird obwohl hier in Spanien meistens Ende Oktober die Sonne scheint. Das Meer ist Ende Oktober angenehm warm zum Schwimmen und dabei würde mich ein bisschen Regen auch nicht stören. Ansonsten ist es natürlich Nebensaison auf Formentera und normalerweise ist die Insel schon sehr ruhig aber Ende Oktober ist noch weniger los. Wenn du die Ruhe magst solltest du unbedingt dorthin fliegen. Eine wirklich herrliche Insel und wirklich einen Besuch wert. Ich würde an deiner Stelle das Angebot annehmen.. Viel Spass

Wir haben dort schon im Oktober unseren Urlaub verlebt und hatten sehr viel Glück mit dem Wetter! Das Wasser war noch schön aufgewärmt und die Stimmung auf der Insel sehr entspannt. Da man das Wetter eh nicht mehr abschätzen kann (wir hatten im Sommer viele Tage Regen auf Mallorca...), würde ich dir zu einer Buchung nach Formentera raten!

Viel Spaß!

Ende Oktober bin ich noch nicht auf Formentera gewesen. Ich war in der ersten Oktoberwoche dort und es hatte noch locker 25-30 Grad. Es war traumhaft. Das Meer die reinste Badewanne. Wie harlequin und Enzian bereits geschrieben haben, kannst du nix falsch machen wenn du Ruhe suchst. Die Insel ist schön, deshalb rate ich dir nicht ab. Nimm das tolle Angebot einfach an und genieß die letzten warmen Sonnenstrahlen.

Schönes Wetter im Mittelmeer Ende Oktober - eher nach Zypern oder Kreta?

Auf der Suche nach mildem und sonnigem Wetter Ende Oktober im Mittelmeerraum, ist da ein Unterschied zwischen Zypern und Kreta zu erwarten oder kann man in beiden Ländern gleich viel Glück bzw Pech haben?

...zur Frage

Backpacking in Kuba oder Thailand?

Hallo :)

Ich (19, weiblich) habe diesen Sommer nach meinem Abi zwei Monate Zeit, um zu reisen. :)

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es eher nach Kuba oder Thailand gehen soll. Sehr wahrscheinlich werde ich alleine reisen.

Von den Monaten her ist es allerdings nicht so ideal: Anfang Juli - Ende September. Also Regenzeit in Thailand und Hurrikan Zeit in Kuba :/ Hat da jemand Erfahrungen? Es stört mich nicht, wenn es keinen strahlenden Sonnenschein gibt, aber gefährliche Situationen müssen auch nicht sein (so wie letztes Jahr auf Kuba z.B.) Habe gehört, dass die meisten Hurrikans auch im September/Oktober sind. Wäre Juli/August dann eine geeignete Reisezeit? Bzw. in Thailand August/September?

Auch habe ich ein bisschen Angst vor Malaria und so. Das Risiko soll ja in der Regenzeit nochmal höher sein, was mich gerade auch irgendwie verunsichert. Hier wäre Kuba also vermutlich besser (malariafrei).

Dann wäre noch so die Frage, ob man die zwei Monate (wenn man schon mal so viel Zeit hat) nicht eher für Thailand nutzt, Kuba kann man bestimmt auch mal bereisen, wenn man etwas weniger Zeit hat, oder?

Und zuletzt, was findet ihr schöner? Will auf jeden Fall beides sehen, es ist nur die Frage, was es diesen Sommer wird. :)

Und sorry, wenn ich ein bisschen ängstlich rüberkomme... Ich war noch nie so weit weg und auch noch nie alleine, wäre also meine erste Backpacking Tour :D

...zur Frage

Ist Side/ Türkei Ende Januar eine Reise wert?

Wir sind noch auf der Suche nach einem günstigen Flugziel Ende Januar. Ich habe heute ein gutes Angebot für Side in der Türkei entdeckt. Welche Erfahrungen habt ihr in dieser Jahreszeit in diesem Urlaubsland gemacht. Auf was müssten wir uns evtl. einstellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?