Ist Side/ Türkei Ende Januar eine Reise wert?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir hatten zu dieser Zeit schon mal sehr angenehme 8-10 super schöne milde Tage in der Türkei. Bekannte von uns hatten danach 8 Tage nur Regenwetter

heutzutage kann man das Wetter sehr wenig voraussagen oder richtig einschätzen, leider.

Allerdings muss man erwähnen, dass dann manches, also Geschäfte und Restaurants nicht geöffnet sind.

Ich würde denken, dass ihr am Larastrand von Antalya (Stadtnähe) vielleicht besser untergebracht seid, weil es da mehr Möglichkeiten für Unternehmungen gibt. Ihr könntet mit einem Mietwagen oder mit einem Fernbus einiges ansehen und besichtigen.

38

Herzlichen Dank für den Stern. Sende beste Grüsse maniH

0

Hallo liebe Orchidee!

Habts ihr euren Urlaub schon gebucht? Ich habe meinen Türkeiurlaub hier günstig gebucht. Ich war selbst im September. Da wars richtig warm. So um die 30 °.

Google spuckt mir eine Temperatur von maximal 15° im Januar auf Side raus. Auch andere Klimatabellen geben den gleichen Wert an.

Hoff ich konnt dir bissl helfen, Melli

Wie schon gesagt, müsst ihr wettermäßig mit allem rechnen. Ansonsten könnt ihr von Side wirklich nette Ausflüge machen. Über Manavgat kommt ihr mit Bus oder Dolmus von Antalya bis Alanya überall hin. In Side selbst sind nunmehr alle historischen Sehenswürdigkeiten eingezäunt und nur gegen Eintritt zu besichtigen. Auch die Getränkepreise in den Lokalen haben 2013 mächtig angezogen. Selbst für den Tee werden ca. 3 Euro aufgerufen. Gegenüber unserer letzten Reise in 2011 eine eher erschreckende Entwicklung.

31

Alles eingezäunt und gegen Eintritt? Ist ja schade. Jetzt bin ich froh, daß ich da schon war. Wir sind stundenlang im Amphitheater herumgebummelt und haben am Apollon-Tempel gesessen.

1
18

Sie bezahlten für einen Tee in Side 3 Euro, das entspricht 8 TL !! Ist das tatsächlich so ?

0

Was möchtest Du wissen?