Ist es irgendwo in Europa problematisch als zwei Männer ein Hotel zu buchen?

5 Antworten

Hey, Servus, ehrlich gesagt würd ich auf diese Idee gar nicht kommen. Wir sind früher öfter in der Clique in Urlaub gefahren und die Jungs waren da auch teilweise im Doppelzimmer. Solange ihr nicht knutscht und Hänchen haltet werdet ihr wohl sicher keine schwulen Touch bekommen.

Vielleicht irgendwo in der Pampa in katholischen Ländern - aber mehr als eine Naserümpfen wird das nicht werden...

Ich habe den Eindruck, dass es in anderen europäischen Ländern eher gang und gäbe ist, sich ein Zimmer zu teilen. Italien: Camera doppia (ihr bekommt ein Zimmer mit zwei Einzelbetten), nur bei camera matrimoniale bekommt ihr ein Doppelbett. Und auch in England gibt es Zimmer mit double oder twin bed.

Tchibo-Reisen (BigXtra) - Wer hat Erfahrungen mit diesem Veranstalter?

Am Samstag Abend (nach 22.00 Uhr!!) habe ich gemeinsam mit Freunden versucht zwei Doppelzimmer zu einem bestimmten Zeitpunkt am Lago Maggiore bei Tchibo-Reisen zu buchen. Da nur ein Doppelzimmer beim Buchungsversuch angezeigt wurde, dachte ich, ich man kann die Zimmer nur in zwei getrennten Buchungsvorgängen buchen und habe das erste Zimmer für uns verbindlich gebucht. Als ich für unsere Freunde das zweite Zimmer buchen wollte bekam ich ständig Fehlermeldungen. So auch am nächsten Morgen. Als ich daraufhin (keine acht Stunden später!!!) die telefonische Auskunft von Tchibo-Reisen anrief, habe ich erfahren, dass der Grund für die Fehlermeldung ist, dass nur ein Zimmer verfügbar war. Was soll ich da anders machen, als das bereits gebuchte Zimmer zu "stornieren" (ich würde es als "Buchung zurücknehmen" nennen, wie es innerhalb 24 Stunden im Internet kostenlos möglich ist. Wir fahren gemeinsam mit unseren Freunden im Auto, da nützt ein Zimmer reichlich wenig. Da möchte ich mich nicht darauf verlassen, dass ich anderweitig im gleichen Hotel noch ein Zimmer erhalte, also habe ich die Buchung schnellstmöglich zurückgenommen. Und jetzt kommt der Hohn: Ich erhalte eine Stornierungsrechnung über 110 € für Nichts. Auf meinen sofortigen Einspruch dann noch die Unverschämte Bemerkung, dass für Reisen andere Bedingungen gelten, das algemeine Rücktrittsrecht bei Reisen keine Geltung hätte. Tchibo versteckt sich da hinter dem "Veranstalter". Da muss ich schon sagen, wenn Tchibo einen guten Ruf in Sachen Reisen und allgemein haben möchte, sollte die Firma schon etwas mehr Entgegenkommen zeigen und von solchen sturen Veranstaltern Abstand nehmen. Inzwischen habe ich mehrfach Angebote für einen Alternativtermin erhalten, der natürlich nicht in Frage kommt, da es sich um eine Anschlussbuchung auf unserer Rückfahrt handelt. Vom Tchibo-Reiseveranstalter BigXtra habe ich mitlerwele eine „Zahlungserinnerung“ über die 110 € Stornokosten erhalten!!!! Also: Tchibo-Reisen und BigXtra NUR NICHT!!!

...zur Frage

Wo und wie verbringt man ein richtiges "Männerwochenende", nur Vater und Sohn, hat jemand eine Idee?

Ich suche eine gute Idee für ein Reiseziel für ein Männerwochenende. Der Vater mit dem Sohn, unterwegs zu tollen Abenteuern - so sollte es werden. Gibt es hier ein paar Männer, die Erfahrung mit solcher Art Trips haben? Es kann in den Wald gehen - oder auf den Fluss - am besten mit Übernachtung im Zelt und Lagerfeuer - irgendwas in der Art - kann man solche Kurztripps irgendwo buchen? Wer weiss etwas darüber?

...zur Frage

Was muss man beachten bei einem Zwischenstopp in Amerika, zur Weiterreise nach Ecuador?

Hallo, ich möchte Ende August nach Ecuador fliegen für einen 3-monatigen sozialen Aufenthalt. Jetzt habe ich ganz günstige Flüge gefunden, die aber über Amerikanische Fluggesellschaften gehen und deshalb einen Zwischenstop irgendwo in Amerika haben. Spanische/ Südamerikanische Gesellschaften sind etwas teurer, stoppen dafür in Europa. Was muss man denn beachten wenn ich in Amerika stoppe? Muss ich da ein Visum zahlen ? Und was kommt mir im Endeffekt günstiger ? Stop in Amerika ja oder nein ?

...zur Frage

Welche Stadt in Europa wähle ich,wenn ich eine "Bildungsreise" für 20jährige Mädels spendieren will?

Ich möchte gerne zwei Mädels eine "Bildungsreise" in eine europäische Stadt spendieren, weil sie ihre Prüfungen so gut bestanden haben. Da es eine Überraschung sein soll, werde ich sie vorher nicht nach ihren Wünschen fragen, sondern eine nette Pension und die Busfahrt in die Stadt buchen. Welche Stadt würdet ihr aussuchen? Ich dachte vielleicht an Wien, aber eine fremde Sprache würde den Reiz, eine völlig fremde Stadt zu erkunden wohl noch erhöhen, was meint ihr? Welche Stadt würdet ihr wählen?

...zur Frage

Gutes Hotel in Tallinn, Estland?

Wer kann mir ein gutes Hotel in Tallinn, Estland, empfehlen? Ich suche etwas in mittlerer Preisklasse.

...zur Frage

Schönes Hotel in Strandnähe in Triest, Italien?

Hat hier jemand einen Tipp für ein schönes Hotel in Triest in Strandnähe? Es darf auch ruhig eine gemütliche Pension oder eine Ferienwohnung sein. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?