Harley mieten nur mit Führerschein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hab auch so einen internationalen, übersetzten Ausweis. Ausser einem Lastwagen kann man dann praktisch alles fahren. (International Führerschein für Internationalen Kraftfahrzeugverkehr heisst das Ding) . Den bekommt man vom Strassenverkehrsamt. Wichtig ist ein neueres Foto im internationalen Ausweis und man muss in den USA vor Miete eine Haftpflichtversicherung abschliessen. Der hiesige wird nicht akzeptiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Revolera
23.11.2012, 17:33

Sorry - der internationale Führerschein ist nur eine Übersetzung des nationalen und ohne diesen nicht gültig!

Ich habe schon oft in USA und andernorts Wagen gemietet und immer nur den nationalen gebraucht!

0

Ohne Klasse 1 oder A -so heisst die Klasse heute - darf man kein schweres Motorrad fahren und zusätzlich braucht man in den USA den internationalen Führerschein, der aber praktisch nur eine Übersetzung des deutschen Scheins ist.

Allerdings braucht man für den internationalen einen Kartenführerschein - die alten braunen, grauen oder rosa "Lappen" zählen hier nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehund
23.11.2012, 20:35

Letzteres zu erwähnen, hatte ich vergessen- felix Austria, da ist es anders.....

LG

0

Hallo,

normalerweise der internationale Führerschein, der beim Straßenverkehrsamt unter Vorlage des nationalen, also deutschen, (Motorrad)Führerscheins zu bekommen ist. Ohne Wohnsitz dort ist es schwierig, bzw. unmöglich, in den USA einen Führerschein zu machen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?