Habt ihr gute Ideen für Urlaub über Allerheiligen mit der ganzen Familie?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anfang November ist schon so ne Sache hier - je weiter im Süden und im Westen Deutschlands ist man um die Jahreszeit sicher besser aufgehoben als im Harz, Erzgebirge oder bayerischen Wald.

Daher würde ich Richtung Allgäu oder Bodensee schauen, auch am Rand des Schwarzwald (Ortenau, Markgräfler Land) oder Kaiserstuhl.

Etwas sicherer schauts südlich der Alpen aus. Das schon genannte Südtirol ist eine gute Idee. Wenn es etwas weiter zu fahren sein kann, bietet das Piemont viel Abwechslung und zumindest noch manierliche Temperaturen.

Bei ähnlichen Fragen habe ich immer unsere schönen Mittelgebirge empfohlen,da kommt eigentlich alles in Frage vom Harz im Norden bis zum Schwarzwald im Süden,ausserdem auch der gesamte Alpenraum.Es kommt halt drauf an,wo man wohnt und wie weit man fahren will.Taunus,Eifel,Spessart,Odenwald und Sauerland sind ein paar Beispiele,wo wir auch schon waren und gerade in der kälteren Jahreszeit ist es angenehm, wenn ein Thermalbad im Haus oder in der Nähe ist.

 - (Europa, Wandern, Sonne)  - (Europa, Wandern, Sonne)

Gerade für Kinder sehr schön sind diese Ferienparks,wir waren mal in einem oberhalb von Cochem,das war sehr schön./ Winterspecial in Deutschland) www.roompotparks.de/Roompot-Parken

0

Also auch ich würde den Hartz empfehlen - da kann man tolle Wanderungen machen und man sieht eine sehr schöne Ecke von Deutschland.

(Wichtig wäre zu wissen, von wo aus ihr startet). Wenn ihr nicht fliegen wollt, dann hängt das ganz vom Wetter ab, denn es kann Anfang November noch spätsommerlich warm sein oder aber Pissewetter haben oder sogar Schneien. Insofern würde ich eher kurzfristig je nach Wetterlage buchen - zum Beispiel ein Wochenende im Bayerischen Wald, viele Hütten dort haben genau einschließlich 1. November geöffnet. Falls Ihr in Süddeutschland Zuhaue seid, wäre eine Fahrt über die Alpen, z.B. nach Südtirol, eine Möglichkeit für ein langes Wochenende. Habe mal am 1. November in Kaltern an einer windgeschützten Stelle im freien gefrühstückt. Aber wie gesagt: Spielt das Wetter nicht mit, dann fahrt lieber in das nächstgelegene Fun-Hallenbad.

Was möchtest Du wissen?