Externe Festplatte im Flugzeug..?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo ich123,

eine Festplatte ist heutzutage ein ganz normales Gepäckstück - da wundert sich keiner drüber!

Zwei Möglichkeiten: 1. Ab in den Koffer und kein Han wird danach krähen. 2. Ins Handgepäck und wenn Du auf der sehr sicheren Seite sein willst; einfach nochmal separat in die Kiste bei den Kontrollen legen. Also, keine Sorge, Festplatte und Du werdet ganz entspannt in den Flieger steigen! Guten Flug!:-)

Vielen Dank für die Antwort, in das Zollformular muss die Festplatte doch trotzdem, oder? (Neupreis: 90€)

0
@ich321

Steck die Festplatte ausgepackt doch einfach in`ne Socke und dann ab in den Koffer! Nicht mehr und nicht weniger und alles wird gut (Du brauchst sie doch bestimmt für den Eigenbedarf?;-)

0
@moglisreisen

hmm... Ich hab irgendwie Angst, dass die im Koffer kaputt geht, weil die Koffer beim einladen immer so "geworfen" werden.

0
@ich321

Dann nimm sie ins Handgepäck, Du mußt sie auch nicht deklarieren, wenn sie für Deinen eigenen Gebrauch ist ! Solltest Du sie doch in Kanada lassen, kräht auch kein Hahn danach - 90€ und bis zum Ende Deines Aufenthaltes wahrscheinlich sowieso nichts mehr wert!!!

0
@Roetli

Einfach im Hauptgepäck zwischen die Wäsche packen, das überlebt sie schon.

LG

0
@Seehund

Ich habe sie ins Handgepäck getan und es hat sich keiner drum geschert, danke. :)

0

Ne weg wefen musst Du die sicher nicht. Ich nehme mal an, dass die Festplatte für deinen persönlichen Bedarf ist und du sie nicht verkaufen willst. Als Urlauber solltest Du keine Probleme bekommen. Ich würde sie auch aus dem Handgepäck holen und wir den Laptop auch in die Wannen bei der Gepäckkontrolle legen.

Naja, ich bin 5 Monate da...

0

Nein, das sollte gar kein Problem sein. Entweder du kannst sie in der Laptoptasche transportieren, wenn du sowas hast, und dann ganz normal durch den Scanner laufen lassen, oder aber auch einfach im Gepäck. Es nehmen sooo viele Leute jeden Tag Festplatten mit auf Flugreisen, wo kämen wir denn da hin, wenn die alle kontrolliert werden würden. Ich glaube auch nicht, dass der Scanner am Flughafen der Festplatte schaden kann.

Also Festplatten im Handgepäck sind nach meiner Erfahrung überhaupt kein Problem. Einfach (genau wie den evtl. mitgeführten Laptop) in ein seperates Kästchen bei der Sicherheitskontrolle und dann sollte alles i.O. sein. Zumindest hatte ich noch nie Probleme!

Wünsche viel Spaß!

Eine Festplatte packt man in den Koffer. Wenn du Angst hast, daß die beim Koffertransport auf dem Airport kaputt geht, dann wickle sie in Jeans, Shirt, Handtuch oder was auch immer ein. Mir ist noch nie etwas im Koffer kaputt gegangen. Und ich habe schon jede Mengen Glasflaschen und andere zerbrechliche Sachen transportiert. Diese habe ich immer in Handtücher, Shirts, Hosen, etc. eingewickelt und das war's auch schon. Mach dir nicht soviel Kopf und genieße den Flug.

Festplatten sind kein Problem, hatte selbst ein dabei als ich her kam. Eine 2 TB Festplatte kriegts du hier fuer knapp 120 CAD.

Wirklich kein Problem bei der Einreise. Ich hatte meine mit dem Laptop zusammen im Bordgepaeck.

Gruss Aus BC Dieter

Was möchtest Du wissen?