Darf ich mit einer Niederlassungserlaubnis und einem Kosovarischem Pass nach Spanien reisen?


24.01.2022, 17:44

Hier das Dokument von der Botschaft in Berlin

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich lassen dich die Deutschen raus, denen ist doch egal, wer ausreist. Du darfst mit der Niederlassungsbewilligung auch wieder einreisen. Aber den Spaniern ist es nicht egal und wenn du Pech hast, bist du schneller wieder im Flieger wie dir lieb ist, und zwar in dem, mit dem du kommstm mit anschliessender Rechnung. Oder sie verfrachten dich gleich ins Kosovo, mit einem Zwischenstop in der U-Haft, Spanier kennen da wenig Spass. Das Ganze beginnt schon damit, dass du wegen Corona online ein Einreiseformular eingeben muss, da steht ja dann, dass du einen kosovarischen Pass hast.

Davon abgesehen, kannst du es wg. Schengen natürlich versuche, du erwartest aber sicher nicht, dass dir hier jemand zu einer kriminellen Aktivität rät.

Es nützt nichts. Spanien erkennt Kosovo und Kosovo Pass nicht an.

Die Deutschen Behörden halten sich da raus. Da kannst Du ohne Probleme ein und aus reisen. Das Problem am Flughafen sind nicht Deutsche Grenzkontrolle oder Zoll, sondern die Mitarbeiter der Airline müssen Reisedokumente überprüfen, und die wissen, daß Spanien Kosovo Pässe nicht anerkennt.

Falls also jemand an einem Spanischen Flughafen ankommt, hat die Airline die Kosten zu tragen und kriegt sogar eine empfindliche Strafe. Also wirst Du nicht an Bord gelassen (auser der Mitarbeiter arbeitet nicht sorgfältig)

Eine andere Sache ist, wenn Du über Land nach Spanien fährst: Frankreich hält sich ebenfalls raus. Und - normalerweise - ist an der Spanischen Grenze keine Grenzkontrolle wegen dem gemeinsamen Schengenraum. Aber zur Zeit wegen Corona eben doch.

Falls Du reinkommst, bist Du allerdings offiziell illegal im Land.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Die Informationen vom Generalkonsulat sind doch eindeutig. Allein oder mit Freunden darfst du nicht nach Spanien einreisen.

Ob dein Pass bei der Einreise nach Spanien kontrolliert wird, duerfte u.a. auch von den dortigen Pandemiebestimmungen im Sommer abhaengen. Wahrscheinlich aber schon. Zudem kann es dir passieren, dass du gar nicht erst in den Flieger kommst, wenn du dich dort mit deinem kosovarischen Pass ausweist.

Die Bundespolizei am Flughafen meinte das ich Locker nach Spanien Fliegen könnte. Die Probleme würden erst in Spanien auftreten.

0
@Gutt1234

Aus Sicht der Bundespolizei gibt es ja auch keine Probleme. Aus Sicht der Fluggesellschaft aber moeglicherweise schon, wenn sie dich ohne ausreichende Dokumente nach Spanien fliegt. Aus Sicht der spanischen Behoerden dann erst recht, wenn du versuchst, illegal einzureisen oder gar bereits illegal eingereist bist.

2

Was möchtest Du wissen?