Camping in Slowenien und Kroatien - im Oktober!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Baiana,

vielleicht ist das ja etwas für Euch: http://www.puntizela.hr/ Der Campingplatz hat ganzjährig geöffnet und liegt an der Südwestküste Istriens gegenüber den Brijuni Inseln. Einem Forum konnte ich entnehmen, dass die Restaurants wohl geschlossen sind, aber es nach Fazana, Pula oder Medulin zum Einkaufen nicht weit ist.

Danke, dort werd ich mal schauen - vor allem, ob ich eine Tauchbasis in der Nähe finde. :-) Einige Campis, die ich selbst kenne, hab ich schon angeschrieben. Mal sehen, ob da was zurück kommt. :-)

0
@polarfuchs

Ich stöbere gerade auf der Homepage - das klingt total genial! Tauchbasis direkt mit am Platz, supergute Preise - wenn ich meinen Partner davon überzeugen kann, dann werden wir uns dort mal ausführlich über und unter Wasser umsehen. :-)

0
@Baiana

Würde mich sehr freuen, wenn ein "blinder" Fuchs Dir weitergeholfen hat :)

0

Hallo Baiana,

ich kann Dir nur das Istrien Magazin ans Herz legen (kostenlos). Darin findest Du erstens viele Tipps rund um Istrien (Beschreibung der einzelnen Orte, Restauranttipps) und auch ein Verzeichnis aller Campingplätze mit Angabe der Öffnungszeiten, Bilder, Beschreibung, Adressen, etc. Ist wirklich sehr hilfreich und erspart Dir eine Menge Zeit. Da es einmal jährlich erscheint ist es auch sehr aktuell.

Du kannst es kostenlos unter office@artmail.at bestellen (einfach Name & Adresse angeben).

Lg, IM

 - (Kroatien, Camping, Tauchen)

? Entschuldige, wenn mein Kommentar unfreundlich rüber gekommen ist - so war es nicht gemeint! (Du brauchst übrigens gar nicht eine weitere Antwort einstellen, Kommentar hätte gereicht... ;-) )

.

Danke für die Erläuterung! Den Campingplatzführer hatte ich auf der ADAC-Seite gefunden, nur die Detailsuche mit dem Reisezeitraum nicht. Danke, dass Du das nochmal erläutert hast - ich werd später mal schauen, denke aber, dass das genau das ist, was ich gesucht habe.

Danke schööööön! :-)

0

Suche doch "Wintercamping&Slowenien&Kroatien". Oder www.adac.de Campingführer. MfG

Beim ADAC-Campingführer muss ich mir die Plätze auch einzelnd ansehen, um die Öffnungszeiten zu sehen (oder hab ich mich zu tappig angestellt?). Und beim Wintercamping schließe ich ja die Plätze aus, die bis Ende Oktober geöffnet haben.

Leider hilft mir das beides nicht richtig weiter. :-/

0

Was möchtest Du wissen?