Brauche Hilfe bei der ESTA Registrierung!

4 Antworten

Bei 'Rechnungsadresse' muss die Adresse angegeben werden, an die die Kreditkarten-Abrechnungen gehen für die Karte, mit der Du die ESTA-Gebühr bezahlen willst. Wenn Du also nicht mit Deiner eigenen Karte gezahlt hast oder bei Umzug noch keine Adress-Änderung an die Bank gegeben wurde u.v.m., käme auch diese Falschmeldung! Ansonsten kann es schon mal Probleme mit Umlauten oder scharfem ß geben, wie TouristOnline schon geschrieben hatte!

Ich hab dann bei Rechnungsadresse Sparkasse Fuerth eingegeben und dann hat es dann endlich funktioniert, ich hoffe des stimmt so ich glaub die wollten wissen bei welcher Bank man ist.

0
@tobias0608

Bei welcher Bank man ist, können die sehr gut an der Kreditkarten-Nummer erkennen:-) - aber ist ja gut, daß es endlich geklappt hat...

0

rechnungsadresse ist immer deine heimatadresse - solltest du aber ohne sonderzeichen eingeben

Ich glaube, dann hast du bei der Eingabe einen Tippfehler gemacht. Das mit der Sparkasse macht für mich keinen Sinn, dass kann nicht gemeint gewesen sein...

Was möchtest Du wissen?