Bin im September auf eine griechische Hochzeit eingeladen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Glück ist es nicht ganz so schlimm, wie Maikatze sagt. Aber zumindest so tun als ob muss man. Und wenn schummeln, dann so, dass man nicht erwischt wird. Die Griechen trinken ihren Ouzo nie pur. Manchem mag das nicht schmecken, Schnaps mit Wasser zu verdünnen, aber es hilft. Auch beim Tanzen muss man über seinen Schatten springen. Dauernd kneifen und nur zuschauen gilt nicht. Sachgeschenke sind eher unüblich (bei eher nicht so traditionell eingestellten Griechen schon). Dafür bekommt der Brautvater Geld (diskret in einem Umschlag), weil er die (meist erheblichen) Kosten für die Hochzeit hat. In manchen Gegenden werden den Brautpaar beim Eröffnungstanz Geldscheine an die Kleidung gesteckt. Vielleicht vorher fragen. Und: Manchmal wird bei Feiern (das) Geschirr zerdöppert. Meist, wenn es später ist und alle einfach gut gelaunt sind. Also keine Panik, das gehört dazu. Ach ja, spät wird es auf jeden Fall. Auch mit dem Essen. Kann sein, dass der Hauptgang erst weit nach 23 Uhr kommt. Viel Spaß!

danke du hast mir sehr geholfen!

0

Hi, ich dachte ich seh nicht richtig als ich deine Frage gesehen habe, genau diesen September geh ich auch auf eine Hochzeit in Athen. :D Meine Cousine heiratet. Zu deiner Frage: also mein Vater und damit die ganze Verwandtschaft auf dieser Seite ist griechisch. Griechen sind die nettesten Menschen auf diesem Planeten. Die freuen sich schon nur weil du da bist, wenn du dich dann noch bemühst hier und da ein bisschen mit zu machen... werden sie dich lieben. Iss vorher am besten nichts, denn du wirst für Tage gesättigt sein nach dem sehr oppulenten Festmahl. Wenn du mit in die Kirche gehst plane Zeit ein, zwei bis drei Stunden sind wahrlich keine Seltenheit. Wenn du nichts verstehst aufgrund der Sprachbarriere, mach dir nichts draus... die Griechen verstehen es auch nicht. Es ist Altgriechisch. Im September im Athen wird es heiß und stickig (Smoggefahr!), Brände sind an der Tagesordnung! Als Mann unbedingt auf angemessende Kleidung achten (vorallem in der Kirche)!!! Deutsche können sich das meist nicht vorstellen, aber da trägt man auch bei 40 grad einen Anzug in der Kirche oder zumindestens eine lange Hose und ein Hemd. In der Kirche sind kurze Hosen unbedingt tabu! Als Frau wenn möglich die Knie bedeckende Kleidung tragen und die Schultern bedecken!!!

An Geschenken kommt alles gut was aus Gold ist, Glück bringt oder übermäßig kitschig ist.

Ansonsten die besten Tipps für eine griechische Hochzeit : Essen bis zum umfallen endlos gute Laune haben einfach mittanzen (man kann nichts falsch machen!!!) und einfach jedem den du siehst (außer dem popen!!!!) ein küssen auf die eine ... ein küsschen auf die andere wange geben :D

Was wichtig ist - Du darfsst den Griechen fast nichts ausschlagen. Sprich: Üb schon mal das trinken vorher, weil Du immer und immer wieder nachgeschenkt bekommst. Wenn Du nicht mittrinkst, machen sie sich über dich lustig. Genauso ist es mit dem essen ;-) Die Griechen sind aber sehr gastfreundlich. Eigentlich kann man da nicht so viel falsch machen!

danke auch dir für die antwort!

0

Was möchtest Du wissen?