Atlantis Reisebüro Wunstorf u. www.storno-kabinen.de: Wer hat Erfahrungen mit dem Reisebüro?

21 Antworten

Vorsicht! Stellen noch nach zwei Jahren Forderungen und deuten schon juristische Konsequenzen an ( Verjährung) . Habe im November 2015 (!) über Atlantis Reisen eine Kreuzfahrt mit AIDAbella gemacht. Jetzt im September 2017, d.h. 2 Jahre später kommt das Reisebüro mit einer Forderung über angebliche Ausflüge und Buchungen. Welcher Urlauber hebt alle Abrechnungen, Quittungen, etc. zwei Jahre auf? Ich kann daher nicht nachvollziehen, ob die Forderung berechtigt ist, wobei immer darauf achte meine Rechnungen umgehend zu bezahlen, also muß ich jetzt wahrscheinlich doppelt zahlen. Wirft auch ein schlechtes Licht auf das Unternehmen. Also Vorsicht!

Also, ich finde die Angebote von Atlantisreisen immer sehr interessant, wenn man dazu allerdings Fragen hat, dann werden diese niemals beantwortet (weder telefonisch noch per Email.) Das ist kein kundenorientiertes Handeln und zeigt von keiner fachlichen Kompitenz. Auch persönliche Mails an Herrn Klose bleiben unbeantwortet. Ich habe meine nächste Kreuzfahrt bei einem örtlichen Reisebüro (Timo´s Flug- und Seereisen) gebucht, habe den selben Preis und eine absolut profesionelle Beratung erhalten. Auch mit e-hoi-Kreuzfahrten habe ich nur beste Erfahrung gemacht. Kompetente, schnelle und freundliche Beratung am Telefon. Habe zwischenzeitlich ca. 16 Kreuzfahrten hinter mir. Kann also Kloses Reisebüro nicht empfehlen. Es gibt viel bessere!!

Ich kann die Meinung von Gina3 nur bestätigen. Finger weg von diesen (vermeindllich) lockenden Angeboten!! Die Beratung ist sehr kurz, dann wird gleich fest eingebucht und sofort eine Belastung der Kreditkarte vorgenommen. Ich hatte eine Reservierung gemacht und mußte kurz danach feststellen, dass eine Festbuchung vorgenommen wurde. Bei 100% Storno-Kosten. Ich habe Herrn K. vom Atlantis Reisebüro Anfang dieses Jahres wg. Falschberatung verklagt - und gewonnen. Scheinbar ist er beim Gericht in Hannover schon bekannt.

Hier kann ich meinen Kommentar in Sachen Kreditkartenzahlung, der bei Gina3 steht, nur wiederholen. Ich verstehe nicht, daß man seine Kreditkartendaten weitergibt, wenn man angeblich keine Festbuchung vorhatte. Das paßt irgendwie nicht zusammen....

0

Absolut nicht empfehlenswert ! Wir wollten eine Asienkreuzfahrt buchen. Basierend auf der Information, dass die gewünschte Kabinenkategorie noch frei wäre, ersuchten wir um Durchführung der Buchung (natürlich alles per Email, da es ja explizit keinerlei telefonische Beratung oder Auskunft gibt). Als wir am nächsten Tag trotzdem telefonisch nachfragten, hieß es „der Fall sei in Bearbeitung“. Nach 2 weiteren Tage ohne irgendein Feedback fragte ich dann per Email nochmals nach dem Status meiner Buchung. Die Antwort war dann echt verblüffend: „Wenn sie so ungeduldig sind, storniere ich hiermit Ihre Buchung“. Gehört habe ich seitdem nichts mehr. Ist wohl auch besser so, in Zukunft halte ich mich – wie bei den meisten meiner Kreuzfahrten – wieder direkt an die Reedereien.

Ich kann nur JEDEM raten, diesen Anbieter ATLANTIS Reisebüro zu meiden! Die schnoddrige und äußerst unprofessionale Art dieses Herrn K. und "seinem Team" sind ein absolutes NO GO. Wichtige Fragen im Vorfeld einer Buchung (Kreuzfahrt Karibik mit Flug ab München) werden nicht beantwortet, wie z.B. die Frage nach der Fluggesellschaft, wie kommt man vom Flughafen in Miami nach Fort Lauderdale zum Schiff. Es wird verschwiegen, dass noch eine Nacht zwischen Ankunft am Flughafen Miami und Einschiffung am Tag darauf in Fort Lauderdale dazwischenliegt, man somit ein Hotel braucht. Fragen nach dem Hotel werden nicht beantwortet, auch nicht die Frage nach Einreisebestimmungen. Man wird dringend aufgefordert, noch am selben Tag FORMLOS per Email zu buchen, weil angeblich die Flüge stündlich teurer werden! (Drohung?) Zahlen und keine Fragen stellen lautet die Devise! Wenn man doch noch Fragen stellt, wird auf diese mit keinem Wort eingegangen, es heißt - Ohne Anrede oder Bezug auf die Email: Flüge ausgebucht!

Was möchtest Du wissen?