Atlantis Reisebüro Wunstorf u. www.storno-kabinen.de: Wer hat Erfahrungen mit dem Reisebüro?

21 Antworten

Vorsicht! Stellen noch nach zwei Jahren Forderungen und deuten schon juristische Konsequenzen an ( Verjährung) . Habe im November 2015 (!) über Atlantis Reisen eine Kreuzfahrt mit AIDAbella gemacht. Jetzt im September 2017, d.h. 2 Jahre später kommt das Reisebüro mit einer Forderung über angebliche Ausflüge und Buchungen. Welcher Urlauber hebt alle Abrechnungen, Quittungen, etc. zwei Jahre auf? Ich kann daher nicht nachvollziehen, ob die Forderung berechtigt ist, wobei immer darauf achte meine Rechnungen umgehend zu bezahlen, also muß ich jetzt wahrscheinlich doppelt zahlen. Wirft auch ein schlechtes Licht auf das Unternehmen. Also Vorsicht!

Also, ich finde die Angebote von Atlantisreisen immer sehr interessant, wenn man dazu allerdings Fragen hat, dann werden diese niemals beantwortet (weder telefonisch noch per Email.) Das ist kein kundenorientiertes Handeln und zeigt von keiner fachlichen Kompitenz. Auch persönliche Mails an Herrn Klose bleiben unbeantwortet. Ich habe meine nächste Kreuzfahrt bei einem örtlichen Reisebüro (Timo´s Flug- und Seereisen) gebucht, habe den selben Preis und eine absolut profesionelle Beratung erhalten. Auch mit e-hoi-Kreuzfahrten habe ich nur beste Erfahrung gemacht. Kompetente, schnelle und freundliche Beratung am Telefon. Habe zwischenzeitlich ca. 16 Kreuzfahrten hinter mir. Kann also Kloses Reisebüro nicht empfehlen. Es gibt viel bessere!!

Auch wir haben mit Atlantis Reisen schlechte Erfahrungen gemacht. Die Buchung hat gut funktioniert und ging problemlos. Leider mussten wir die Reise stornieren und damit fingen die Probleme an. Beim ersten Telefonat war die Mitarbeiterin noch relativ freundlich, das ließ aber sehr nach. Herr Klose war nie zu erreichen, aber er ist zuständig für Stornierungen! Auf Mails wurde spät oder gar nicht reagiert. Erst nachdem wir eine letzte Frist gesetzt hatten, pasierte etwas(es waren inzwischen fast 2 Monate vergangen!). Das bereits bezahlte Geld wurde zurücküberwiesen. Es gab keine Entschuldigung oder überhaupt irgendeinen Kommentar in der Stornobestätigung. Wir werden dort nie mehr buchen, egal wie günstig die Preise sind!

Absolut nicht empfehlenswert ! Wir wollten eine Asienkreuzfahrt buchen. Basierend auf der Information, dass die gewünschte Kabinenkategorie noch frei wäre, ersuchten wir um Durchführung der Buchung (natürlich alles per Email, da es ja explizit keinerlei telefonische Beratung oder Auskunft gibt). Als wir am nächsten Tag trotzdem telefonisch nachfragten, hieß es „der Fall sei in Bearbeitung“. Nach 2 weiteren Tage ohne irgendein Feedback fragte ich dann per Email nochmals nach dem Status meiner Buchung. Die Antwort war dann echt verblüffend: „Wenn sie so ungeduldig sind, storniere ich hiermit Ihre Buchung“. Gehört habe ich seitdem nichts mehr. Ist wohl auch besser so, in Zukunft halte ich mich – wie bei den meisten meiner Kreuzfahrten – wieder direkt an die Reedereien.

Meine Emirate Kreuzfahrt liegt knapp 4 Wochen zurück, gebucht über Atlantis Reisen Wunstorf.Und wie viele andere Schreiber muss ich unterscheiden zwischen Angebot und Durchführung. Die Reise mit Flug über Berlin war recht kostengünstig im Vergleich zu ähnlichen im Netz sichtbaren Reisen. Aber: willst du im Büro etwas nachfragen oder zusätzlich wissen, beginnt das Problem, wie hier mehrfach geschildert. Die Damen, Frau K... und Frau .. inzwischen vergessen, geben so gut wie keine Auskunft und verweisen auf Herrn Klose, der gerade spricht oder nicht im Hause ist. Damit wird das Gespräch abgekürzt, man merkt den Unwillen auch schon an den Stimmen, und der versprochene Rückruf erfolgt einfach nicht!

Wenn das wie bei mir zigfach passiert und auch schriftliche Anfragen ohne Resonanz bleiben, dann, sehr geehrter Herr Klose, muss man schon mal die Qualität Ihres Teams und deren Ausbildung in Frage stellen. Kundenorientierung wird von Ihrem Team nicht betrieben, das ist die größte Kritik , die ich in Übereinstimmung mit anderen hier vertretenen Personen ergänzend und auch stützend einbringen muss. Dass Sie aufgrund meiner früheren persönlichen Kritik von mir keine Aufträge mehr annehmen wollen, könnte höchstens andere Leser stutzig machen und zum Schmunzeln veranlassen.

H.Isenbart

Was möchtest Du wissen?