Was ist von Sonnenklar TV zu halten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hinter TV Sonnenklar steht der Reiseveranstalter FTI. Ob die Reisen wirklich günstiger sind, kannst man nur beurteilen, wenn man die dortigen Angebote mit den Katalogpreisen vergleicht und die Buchungsbedingungen kennt.

Wir haben 3 Reisen darüber gebucht. Zwei davon (Kreuzfahrten) waren echt schön und beste Qualität. Die letzte Reise nach Marokko war der Reinfall und eine unbürokratische Abwicklung unserer Reklamation durch FTI/Sonnenklar war leider nicht der Fall. Mittlerweile leider auch nur noch ein Massenanbieter, dem nur noch der Verkauf der Reise zählt, aber nicht mehr der Einzelne. Schade

Sonnenklar arbeitet mit verschiedenen Anbietern. Ich habe (allerdings vor Jahren) eine Reise nach Kenia gemacht mit African Safari Club, über Sonnenklar gebucht. War super zufrieden - insbesondere mit der mehrtägigen Safari. Schau dir das Angebot aber im Internet genau an, ausdrucken(!), damit keine Missverständnisse aufkommen. Und natürlich vergleichen, nur dann kannst du beurteilen, ob es günstig ist. Nachteil bei Sonnenklar: man kann keine individuellen Änderungen bekommen. Entweder es passt, oder man lässt es bleiben. Wünsche trotzdem viel Spaß!

Jochen Schweizer "Kurzurlaub für 2" - Mogelpackung oder steckt doch was dahinter?

Ich wurde mit der Erlebnis-Geschenkebox "Kurzurlaub für 2" beschenkt. Drei Übernachtungen für zwei Personen hört sich ja erst mal ganz schön an (bei einem Gutschein-Preis von 49,- Euro), doch man muss verbindlich Halbpension im jeweiligen Hotel hinzubuchen. Dies finde ich prinzipiell nicht ideal, da ich mir gerne vor Ort mein Restaurant selbst aussuche und gerne verschiedene Lokale ausprobiere, aber nun gut.

Hat jemand bereits diesen Gutschein gegen Übernachtungen eingelöst und kann berichten, ob außer der verbindlich zu buchenden HP sonst noch versteckte Kosten auf mich zukommen oder, bei positiver Erfahrung, eventuell auch eine konkrete Empfehlung aussprechen? Wie sieht es mit der Verfügbarkeit aus, kann ich den Gutschein, sofern nicht anders beim Hotel angeführt, auch zur Hochsaison einlösen oder werde ich tendenziell vertröstet?

Da ich die meisten der angebotenen Hotels bzw. Regionen ohne Gutschein eher nicht buchen würde, durch die HP aber dennoch nicht unerhebliche Kosten entstehen, bin ich am Zweifeln, ob ich den Gutschein, der so gesehen schon fast keiner mehr ist, überhaupt einlösen soll... Aber vielleicht kann mir hier ja jemand die Sache dennoch schmackhaft machen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?