Du fragst ja ausdrücklich, ob man in den größeren Städten leicht einen guten Arzt findet. Wenn Du da Bangkok und Chiang Mai, sowie Phuket meinst, dann ist dort die ärztliche Versorgung bestens. Ich würde Deiner Freundin empfehlen, nicht irgendwo einen privaten Arzt zu suchen, sondern in eins der großen Krankenhäuser zu gehen, die für jedes Gebiet mehrere Spezialisten haben.

In den bekannten Krankenhäusern, wie z.B. dem Bamrungrat Krankenhaus in Bangkok, da haben alle Ärzte im Ausland studiert und sprechen fliessend englisch, dazu gibt es dort auch Dolmetscher in vielen weiteren Sprachen. Und wenn Deine Freundin eine Behandlung fortsetzen muss, dann zahlt wohl auch die Krankenkasse dafür.

...zur Antwort

Wie Vera schon bemerkt hat, sollte man auf keinen Fall alleine eine Wanderung durch die Berge von Koh Samui machen.

Es gibt ab dem Wasserfall Namuang 2 einen gut ausgebauten Weg, den aber auch die Fourwheel-Fahrzeuge fahren, der führt ziemlich steil nach oben, bis zu dem magic Garden (dort kann man auch essen) und dann auf der anderen Seite wieder runter, dann kommt man an dem Ort Menam raus und von dem ort Menam bis zum Strand Menam ist es nochmals ca. 1 km. Diese Wander-Strecke dürfte aber ca. 20 km sein, also sollte man schon gute Kondition mitbringen.

Ansonsten gibt es die Möglichkeit, ab der lamai Beach in die Berge hineinzugehen, ebenfalls auf nicht befestigten Wegen. In dieser Gegend ist es aber noch schwieriger sich zurecht zu finden, da gibt es überhaupt keine Wegweiser und deshalb noch wichtiger, dass ein einheimischer Führer mit dabei ist.

Wenn Du auf die Nachbarinsel Koh Phangan fährt, dort werden geführte Wanderungen und Trekkingtouren, bis zu 3 Tagen, übernachtet wird in Zelten, angeboten. Auf Koh Phangan ist die Natur auch noch intakter, als auf Koh Samui.

...zur Antwort

Es kommt darauf an, wieviel Zeit Du hast, und fuer was Du Dich interessierst. Es gibt zum Beispiel die alten Koenigsstaedte Sukothai und Ayuthaya, es gibt das Sumpfgebiet Bungboraphet bei Nakorn Sawan, es gibt "Jurassic Park", ein Tal in dem der Film Jurassic Park haette gedreht werden koennen, es gibt bei Bang Pa-In einen ehemaligen Koenigspalast, es gibt knapp 10 verschiedene National Parks, es gibt zwischen Chiang Mai und Lampang in den Bergen viele Bergdoerfer und das Elefanten-Conservation Center und, und und. Alle diese oben aufgefuehrten Dinge liegen zwischen Bangkok und Chiang Mai. Ob Dich davon etwas interessiert, das musst Du entscheiden.

...zur Antwort

Die bekannten Strände, wie Ngapali, Shwedaung usw sind in Ordnung, aber meiner Meinung nach nicht unbedingt schöner, als viele Strände in Thailand oder Vietnam. Es soll aber im Süden von Myanmar, im Megui Archipel über hundert Inseln mit zum Teil Traumstränden, und auf einigen dieser Inseln auch schöne kleine Resorts, geben. Es gibt die Möglichkeit von Yangon aus per Bus oder Flieger bis in die Nähe des Mergui Archipels zu gelangen und es gibt anscheinend auch ein Express-Linienboot, das bis nach Kawthoung (Victoria Point, gegenüber von Ranong fährt. Du kannst also Burma dann im Süden bei Ranong wieder verlassen. Diese Sache geht aber mit Sicherheit nur in der trockenen Zeit zwischen November und April.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.