Thailand Baden im September - Hau Hin, Koh Samet, Pattaya oder Koh Chang - bestes Wetter?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du dich auf der Golfseite bewegst, so wie du es ja ohnehin vorhast, wird dich im September tendenziell besseres Wetter als auf der Andamanseite erwarten. Ich war im September auch schon in Hua Hin und auf Koh Samet und konnte die Regenzeit zwar spüren (es regnet durchaus täglich mal mehr oder weniger lang und kräftig), doch es gab auch genügend sonnige Abschnitte.

Für welchen der genannten Orte du dich entscheidest, ist sicher Geschmackssache, doch Pattaya würde ich tunlichst meiden! Sowohl Hua Hin als auch Samet lassen sich in wenigen Stunden von Bangkok aus erreichen (z.B. Minivan oder Taxi, was durchaus auch erschwinglich und natürlich die schnellste Variante ist).

Hua Hin mag ich persönlich für ein paar Tage sehr gerne (da kann ich dir das Sofitel nur wärmstens empfehlen, das würde auch zu deinem Budget passen); ein nettes Städtchen mit ansprechender Atmosphäre, schöne Lokale, ein Nachtmarkt, einige Ausflugsmöglichkeiten, angenehme Touristen (wenn man das so sagen kann), doch leider kein wirklicher Traumstrand. Die Strände sind auf Koh Samet deutlich schöner (weißer Sand, türkisfarbenes Meer), doch die Insel ist an manchen Tagen (besonders am Wochenende) mittlerweile extrem von feierwütigen Touristen und Thais überlaufen... Aber dennoch teilweise schöne Insel! Koh Chang kenne ich nicht persönlich, doch für nur vier Tage wäre mir die Anreise eventuell etwas zu lange.

Vielen Dank schon mal für diese Antwort. Sofitel in Hua Hin sieht sehr gut aus. Gibt es auch noch eine andere Unterkunft die zu empfehlen wäre? Koh Samet würde auch gehen, da ich von Montag bis Freitag dort wäre, sprich ich würde den feierwütigen Touristen zum Glück aus dem Weg gehen. Habt ihr da vielleicht auch noch eine Hotelempfehlung? Man liest sehr häufig, dass das Wasser dort sehr verschmutzt ist. Hat da jemand schon Erfahrungen gesammelt? Nochmals vielen Dank für die schnelle Antwort.

0
@fancy25

Ich wuerde dir das Hyatt Regency empfehlen. Das liegt mitten in einem gruenen Park, etwas ausserhalb der Stadt. Ausserdem ist der Strand vor dem Hyatt wesentlich besser als der beim Sofitel. Ach...Hua Hin ist eine Schoenwetter-Destination, eine Regionm mit dem niedrigsten Niederschlag in ganz Thailand.

0

Zwischen Koh Samet und Koh Chang gibt es die Provinz Chanthaburi mit wirklich schönen Stränden, wie z.B. der Chao Lao Beach. In Chanthaburi ist zwar im September viel Regen, aber beim Baden wirst Du ja auch nass und das Meer ist im September hier sauber, ruhig, es gibt keine Quallen (wie z. B. Hua Hin) und es gibt viele Möglichkeiten, etwas zu unternehmen, wie z.B. Wasserfälle, Nationalparks, Tempelanlagen usw. Die Chao Lao Beach ist bei den Thais inzwischen schon recht bekannt, in Deutschland aber noch fast garnicht.

Immer diese Allgemein-Plaetze. In Hua Hin gibt es nicht mehr und nicht weniger Quallen als an anderen Straenden im Golf von Thailand auch. Warum sollten die sich besonders Hua Hin aussuchen? Das Auftreten von Quallen tritt immer sporadisch ein. Wassertemperatur und Meeresstroemungen sind hierfuer die Ursache. Und da ist kein Strand ausgenommen, auch der bei Chantaburi nicht.

0

Was möchtest Du wissen?