Na klar ist so eine Reise lohnenswert!!!

Und gerade bei zwei solchen mega spannenden Städten, wo es so unendlich viel zu unternehmen und entdecken gibt ist es - meines Erachtens nach - manchmal sogar besser solche Städte alleine zu erkunden.

Selbst zwei gute Freunde wollen nicht immer das Gleiche sehen, unternehmen oder haben das selbe Tempo bei Stadtbummel, Shopping oder Museumsbesuch. Ich habe z.B. in Paris manchmal nur einfach gerne stundenlang in den Cafes gesessen und dem geschäftigen Treiben der Pariser und Touristen zugesehen.

Dafür habe ich auf dem Eiffelturm fast einen ganze Tag zugebracht. Beides ohne das irgendjemand mir sagte: "Komm, lass mal weitergehen oder was anders machen"
War einfach nur ein grandioser Trip! Viel Spaß

...zur Antwort

Es gibt keine reguläre Fährverbindung zwischen NZ & AU, da es sich um eine Entfernung von mehr als 2.000 km handelt. Die Reise würde also rund 4-5 Tage dauern. Und zu deiner Frage "Gibt es auf der Strecke überhaupt interessante Dinge zu sehen?" ... jede Menge Wasser ! Mit dem Schiff kommst du nur auf einem Frachter von Neuseeland nach Australien.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.