Australienreise?

3 Antworten

Wichtig für eine sinnvolle Antwort wäre vor allem, neben der Reisezeit und dem Transportmittel (da käme zu den Ideen von TravelOz evtl. auch noch die Möglichkeit von West nach Ost oder Süd nach Nord/Mitte oder umgekehrt mit dem Zug zu fahren - eine tolle Erfahrung!), wie lange Ihr insgesamt Zeit habt und ob Ihr mehr an Outdoor-Aktivitäten oder Sightseeing interessiert wärt. Australien ist groß und Neuseeland noch dazu - da sollte man schon ein paar Monate Zeit haben!

Es gibt eine sehr gute Infoseite im Web

http://www.australien-info.de/

wo man alles Wissenswerte aktuell nachlesen, Tourenvorschläge erhalten, Mietwagen-Anbieter etc. finden und auch sonst viele Infos und Fakten über das Land finden kann. Damit kann man die Planung erstmal gut beginnen!

In Australien selbst (und auch in NZ) habe ich sehr gute Erfahrungen mit den zahlreich vorhandenen Tourist-Info-Büros gemacht - es gibt dort sehr gute und aktuelle Karten und anderes Infomaterial umsonst und dazu stets gute persönliche Tipps abseits der 'beaten tracks' der überwiegend sehr ambitionierten MitarbeiterInnen dort.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey Stefanie123,

gute Idee! Was ihr vorher klären solltet:

1.) Wann wollt reisen? Die High Season ist in Australien im Süden im Dez-Jan und im Norden Jun/Jul.

2.) Wo in Australien /Neuseeland wollt ihr hinreisen? Hängt vom Wetter ab.
Im Winter (Mai-Aug) im Süden kalt & regnerisch (in Neuseeland auch mögl. Schneefall) Im Norden Australiens top Wetter.

Im australischen Sommer (Dez. - Feb.) ist es genau umgekehrt. Der Süden ist warm und angenehm, der Norden hat tropische Regenfälle, möglicherweise Überflutungen und sehr heiße Temperaturen und extrem Luftfeuchtigkeit!

3.) Wie wollt ihr im Land reisen? Bus (Greyhound), Inlandsflüge oder Mietfahrzeug/Camper?

Mehr Infos zum Klima und den besten Reisezeiten findet ihr u.a. auch hier:
https://www.mietcamperaustralien.de/australien-tipps/wann-wohin/wetter-reiseroute

Viel Spaß bei der weiteren Planung!

Ich würde erstmal jeweils einen Reiseführer laufen und diese dann lesen.

dann kommt ihr ein Stück weiter.

Sowas kann man in einer öffentlichen Bibliothek erstmal leihen und sich dann erst den für am sinnvollsten empfundenen für die Reise kaufen - Reiseführer sind nicht gerade billig!

3
@Roetli

Leihen mag ich nicht. Die kann man in der Buchhandlung ansehen. Tut mir leid.Wer sich eine Australien Reise leisten kann, wird sich zwei Bücher kaufen können.

0
@Nightwish80

Aber Nightwish - beim Ansehen in der Buchhandlung kann man doch die Qualität eines Reiseführers kaum beurteilen. Was ist gegen öffentliche Bibliotheken zu sagen? Schließlich werden die mit Steuergeldern finanziert und da nutze ich sie auch gern. Aber jeder das seine :-)

2
@Roetli

nichts ist gegen eine Bücherei einzuwenden. Nein sie werden nicht nur von Steuergeldern finanziert, sondern auch von den Jahresgebühren.

buchhandlungen haben meist Cafés, da kann man Bücher auxh gut ansehen 😉

0
@Nightwish80

Ooops - bei uns in München kostet die Jahresgebühr ganze 6€ :-)

0
@Roetli

Bei uns mehr. Weiß gar nicht was. 15 bis 20€. Ist immer noch günstig, aber ich bin schon einiger Jahre nicht mehr in der Bibliothek. Früher sehr viel in der Bücherei aber irgendwann habe ich mehr gekauft als geliehen.

0

Was möchtest Du wissen?